Blick zurück 

Das Europäische Parlament hat sich signifikant in den vergangenen Jahren verändert und kontinuierlich zusätzliche Kompetenzen erhalten. Während sein Vorgänger hauptsächlich die anderen Institutionen beaufsichtigen hat, ist das Parlament mittlerweile die einzige direkt gewählte EU-Institution, die die Internessen der Bürger vertritt. Es wirkt nicht nur an neuen Gesetzen mit und entscheidet darüber, sondern prüft auch die anderen EU-Institutionen und fördert Menschenrechte in Europa und der Welt. In diesem Abschnitt finden Sie mehr darüber, wie das Parlament sich entwickelt hat.

Vorherige Wahlen 

Seit 1979 werden die Mitglieder des Europäischen Parlaments in der gesamten EU direkt gewählt. Hier finden Sie sämtliche Daten und Zahlen zur vergangenen Wahl sowie historische Daten über die politische Zusammensetzung des Parlaments, die Wahlbeteiligung und die Verteilung der Geschlechter unter den Mitgliedern.

EP und Verträge 

Im Zuge der Änderungen der europäischen Verträge wurden die Befugnisse des Parlaments Schritt für Schritt ausgeweitet. Erfahren Sie mehr über die Entwicklung des EU-Primärrechts und dessen Auswirkungen auf das Parlament.

Das historische Archiv 

Stöbern Sie in historischen Quellen, Artikeln und Studien, und erfahren Sie mehr darüber, wie das Parlament zum europäischen Aufbauwerk beigetragen hat.

in the past     
 

Zeitleiste des Europäischen Parlaments

Schaut euch unsere Zeitleiste an, um zu sehen, wie das Europäische Parlament sich in den vergangenen Jahren entwickelt hat und seht Bilder und Videos von historischen Ereignissen, die das EU-Parlament geprägt haben.

Historisches archiv

Das Historische Archiv ist seit seiner Gründung im Jahr 1952 die offizielle Dokumentationsstelle des Europäischen Parlaments und verwaltet eine einzigartige Bücher- und Zeitschriftensammlung über die Geschichte der europäischen Integration, die in der Historischen Bibliothek verwahrt wird.