Präsentation

Die Kurzdarstellungen dienen dem Zweck, einen Überblick über die Entwicklung der europäischen Integration und über den Beitrag des Europäischen Parlaments zu dieser Entwicklung zu geben.

 

Die Kurzdarstellungen wurden 1979 anlässlich der ersten Direktwahl des Europäischen Parlaments eingeführt. Sie sollen Laien einen einfachen und kohärenten, aber trotzdem umfassenden Überblick über die Organe und die Politik der Europäischen Union sowie die Rolle geben, die das Europäische Parlament bei dieser Entwicklung spielt.

Die Kurzdarstellungen sind in sechs Kapitel gegliedert:

  • Arbeitsweise der Europäischen Union: Informationen zur Geschichte der EU, ihrem Rechtssystem, ihren Organen und Einrichtungen, zu den Entscheidungsverfahren und zu ihrer Finanzierung;
  • Europa der Bürger: Beschreibung der individuellen und kollektiven Rechte;
  • Binnenmarkt: Verwirklichung des Binnenmarkts und Erläuterung seiner Grundsätze;
  • Wirtschafts- und Währungsunion (WWU): Überblick über die Hintergründe der WWU und Erläuterung der Koordinierung und Überwachung wirtschaftspolitischer Maßnahmen;
  • Sektor bezogene Politik: Beschreibung der Handhabung verschiedener interner Politikbereiche durch die EU;
  • Außenbeziehungen der EU: Außenpolitik, Sicherheit und Verteidigung, Handel, Entwicklung, Menschenrechte und Demokratie, Erweiterung und über die Nachbarländer der EU hinausgehende Beziehungen.

Die Kurzdarstellungen rufen Sie auf, indem sie oben im Menü eines der Kapitel auswählen. Nachdem Sie eine Kurzdarstellung geöffnet haben, können Sie über das Menü auf der rechten Seite auf die anderen Kurzdarstellungen desselben Bereichs zugreifen. Die Kurzdarstellungen können auch als PDF-Dateien heruntergeladen werden.

Die Online-Fassungen der Kurzdarstellungen, die Sie hier vorfinden, werden das ganze Jahr über regelmäßig überarbeitet und aktualisiert, sobald das Parlament wichtige Standpunkte oder Strategien verabschiedet hat.

Die Kurzdarstellungen werden von den Fachabteilungen und dem Referat Unterstützung des wirtschaftspolitischen Handelns verfasst und sind in 23 Sprachen verfügbar.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Referat Koordinierung von Veröffentlichungen und von Kommunikationsmaßnahmen. (E-Mail: editorial-secretariat@europarl.europa.eu).