Schirmherrschaft 

Mit einer Schirmherrschaft kann sich das Europäische Parlament an einer Veranstaltung beteiligen, indem es ideelle Unterstützung leistet. Jedes Jahr wird nur für eine begrenzte Anzahl Veranstaltungen die Schirmherrschaft übernommen.

Die Übernahme von Schirmherrschaften gibt dem Europäischen Parlament die Möglichkeit, eine ausgewählte Zahl gemeinnütziger Veranstaltungen von hoher Qualität, die einen eindeutigen europäischen Bezug haben, moralisch und ideell zu unterstützen [...]

« [...] Das Europäische Parlament ist das einzige EU-Organ, das von den Bürgern direkt gewählt wird. Und die EU-Bürger sind auf Unionsebene unmittelbar im Europäischen Parlament vertreten, wie es im Vertrag von Lissabon festgelegt ist. Mit der Übernahme von Schirmherrschaften wird diese wechselseitige Beziehung gefördert und das Europäische Parlament seinen Bürgern nähergebracht.»

Share: 

    Wer kann eine Schirmherrschaft des Europäischen Parlaments in Anspruch nehmen?

    Eine Schirmherrschaft kann für Veranstaltungen (Konferenzen, Debatten, Seminare, Sommeruniversitäten, Preisverleihungen, Wettbewerbe, Festivals usw.) übernommen werden, die unter anderem folgende Voraussetzungen erfüllen:

    • Die Veranstaltung weist einen klaren europäischen Bezug auf.
    • Datum und Ort der Veranstaltung stehen fest.
    • Es handelt sich um eine Veranstaltung von begrenzter Dauer.
    • Die Veranstaltung ist gemeinnützig.

      Es wird besonders berücksichtigt, inwieweit bei der Veranstaltung die Rolle des Europäischen Parlaments oder der Europäischen Union in dem betreffenden Bereich hervorgehoben wird.

      Besondere Beachtung finden ferner Veranstaltungen, die von jungen Menschen organisiert werden oder die sich an junge Menschen richten, sowie Veranstaltungen im Zusammenhang mit sozial benachteiligten Gruppen.

      Aus einer Schirmherrschaft erwachsen dem Europäischen Parlament keine finanziellen Verpflichtungen, und sie ist auch nicht mit dem Recht auf Nutzung der Einrichtungen des Europäischen Parlaments verbunden.

      Weitere Informationen über die Voraussetzungen für die Übernahme einer Schirmherrschaft des Europäischen Parlaments entnehmen Sie bitte der nachstehenden Regelung.

      Einreichung des Antrags 

      Electronically via the online application form

      Anträge auf Übernahme einer Schirmherrschaft sind folgendermaßen an den Präsidenten des Europäischen Parlaments zu richten:

      per Post an die nachstehende Anschrift: 

      Contact: 

      Der Antrag muss folgende Angaben enthalten:

      • eine detaillierte Beschreibung der Veranstaltung,
      • ein ausführliches Programm einschließlich der bestätigten Termine sowie
      • sonstige Informationen, die Sie für relevant erachten.

        Die Anträge auf Übernahme einer Schirmherrschaft können in einer der Amtssprachen der Europäischen Union gestellt werden.

        Fristen

        Anträge müssen mindestens zwei Monate vor der geplanten Veranstaltung eingereicht werden.

        Der Antrag wird entweder per Post oder per E-Mail beantwortet.

        Nach Übernahme der Schirmherrschaft

        Nachdem die Schirmherrschaft übernommen wurde, ist in den Mitteilungen und in der Werbung für die betreffende Veranstaltung durch den Zusatz „unter der Schirmherrschaft des Europäischen Parlaments“ und die Verwendung des Logos des Europäischen Parlaments deutlich sichtbar auf die Unterstützung des Parlaments hinzuweisen. Bei Veranstaltungen, bei denen die Schirmherrschaft übernommen wurde und die in den zwölf Monaten vor der Wahl zum Europäischen Parlament stattfinden, ist im Kommunikationsmaterial auf die Wahl zum Europäischen Parlament und deren Termin hinzuweisen. Im Einklang mit dem Grafikleitfaden des Parlaments sind entsprechende visuelle Elemente zu nutzen. Bitte beachten Sie, dass in Mitteilungen zu der Veranstaltung (auch im Internet) die Rolle des Parlaments als institutioneller Partner, der die Veranstaltung ideell unterstützt, klar von der Rolle der Einrichtungen, die die Veranstaltung finanziell unterstützen, abgegrenzt werden muss. Für die Verwendung des Logos des Europäischen Parlaments gelten die folgenden Bedingungen: