Referat Bürgeranfragen (Ask EP) 

Wenn Sie mehr über die Tätigkeiten, Befugnisse und Arbeitsweise des Europäischen Parlaments erfahren möchten, können Sie sich über das folgende Formular an das Referat Bürgeranfragen (Ask EP) wenden.

Sie fragen, wir antworten

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Antworten zu aktuellen Themen von besonderem Interesse für die Bürger, die sich schriftlich an das Europäische Parlament gewendet haben.

  • Bürgeranfragen an das Europäische Parlament im Jahr 2018 

    Jeden Tag wenden sich Bürger aus der gesamten EU und der ganzen Welt in vielen verschiedenen Angelegenheiten an das Europäische Parlament, um Informationen anzufordern, ihre Meinung darzulegen oder Ideen vorzuschlagen. Das Referat Bürgeranfragen (Ask EP) antwortet den Bürgern auf ihre Fragen. Im Jahr 2018 richteten die Bürger mehr als 30 000 Fragen, Vorschläge und Anmerkungen an das Europäische Parlament oder seinen Präsidenten.

      
      
  • Europawahl: gemeinsame und einzelstaatliche Vorschriften 

    Die Bürger erkundigen sich nach den wichtigsten gemeinsamen und einzelstaatlichen Vorschriften, mit denen die Wahl der Mitglieder des Europäischen Parlaments geregelt ist. Für die Wahl der Mitglieder des Europäischen Parlaments (MdEP) gelten sowohl Vorschriften des EU-Rechts, in denen die gemeinsamen Regeln für alle Mitgliedstaaten festgelegt sind, als auch einzelstaatliche Vorschriften, die von Land zu Land unterschiedlich sind.

      
      
  • Welche Maßnahmen ergreift das Europäische Parlament zur Bekämpfung des Terrorismus? 

    Viele Bürger haben sich schriftlich an das Europäische Parlament gewandt, um ihrer Einigkeit angesichts der terroristischen Anschläge Ausdruck zu geben. Sie fordern die EU‑Organe auch auf, Maßnahmen zu ergreifen, um solche Verbrechen zu bekämpfen und zu verhindern.

      
      
  • Neue Bestimmungen über das Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt 

    Technologischer Fortschritt und das Wachstum des digitalen Marktes führen dazu, dass die Bürger immer mehr Fragen zu den neuen Vorschlägen zur Modernisierung der Vorschriften der EU betreffend das Urheberrecht stellen. Daher wollen wir wissen, wie die Prüfung des Vorschlags für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über das Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt auf EU-Ebene Schritt für Schritt abläuft.

      
      
  • Welche Änderungen sind geplant, um die jahreszeitlich bedingte Zeitumstellung abzuschaffen? 

    Die jahreszeitlich bedingte Zeitumstellung in der EU ist häufig Gegenstand von Bürgeranfragen an das Europäische Parlament. Manche Bürger fordern das Parlament auf, die derzeitige Regelung über die Sommer- und Winterzeit abzuschaffen, andere wiederum sprechen sich für ihre Beibehaltung aus.

      
      
  • Wenn Sie daran interessiert sind, den jeweiligen Text in der ausführlichen Fassung in einer anderen EU‑Amtssprache zu erhalten, wenden Sie sich bitte mithilfe dieses Formulars  an das Referat Bürgeranfragen (Ask EP).