Startseite aufrufen (Eingabetaste drücken)
Zugang zu den Inhalten der Seite (mit der Eingabetaste bestätigen)
Liste der anderen Websites aufrufen (Eingabetaste drücken)

Referat Bürgeranfragen (Ask EP)

 
 

Wenn Sie mehr über die Tätigkeiten, Befugnisse und Organisation des Europäischen Parlaments erfahren möchten, können Sie sich über das folgende Formular an das Referat Bürgeranfragen (Ask EP) wenden.

 
 
 
Sie fragen, wir antworten

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Antworten zu aktuellen Themen von besonderem Interesse für die Bürger, die sich schriftlich an das Europäische Parlament gewendet haben.

 
 
 
Aktuelles: Themen, die die Bürger im Jahr 2016 bewegen
© European Union   © European Union

Jeden Tag wenden sich Bürger aus ganz Europa und der ganzen Welt in vielen verschiedenen Angelegenheiten an das Europäische Parlament, um Informationen anzufordern, ihre Meinung darzulegen oder Lösungen vorzuschlagen. Das Referat Bürgeranfragen („Ask EP“) gibt einen Überblick über die wichtigsten Anliegen, mit denen sich Bürger im ersten Halbjahr 2016 an das Europäische Parlament gewandt haben.

 
 
Tierversuche
© Efmukel / fotolia   © Efmukel / fotolia

Der Tierschutz stößt auf großes öffentliches Interesse, und viele Menschen halten einige Verfahren, die bei Tierversuchen angewandt werden, für bedenklich. Der Tierschutz unterliegt zahlreichen EU-Rechtsvorschriften in den Bereichen Schutz der Tier- und Pflanzenwelt, Schutz von Zootieren und landwirtschaftlichen Nutztieren, Schutz von Tieren bei Transporten und Schutz von Tieren, die für wissenschaftliche und kosmetische Zwecke verwendet werden.

 
 
Emissionen in der Automobilindustrie
© SZ-Designs / Fotolia   © SZ-Designs / Fotolia

Immer wieder ersuchen Bürger das Parlament um Auskünfte darüber, was die EU unternimmt, um gegen die durch die Emissionen von Kraftfahrzeugen bedingte Luftverschmutzung vorzugehen. Nach dem Abgasskandal im September 2015 wurden strengere Kontrollen der Emissionsmessungen in der Automobilindustrie gefordert.

 
 
Sommerzeit: Zeitumstellung
© Fabian Petzold / Fotolia   © Fabian Petzold / Fotolia

Zweimal im Jahr werden in allen Mitgliedstaaten der EU die Uhren umgestellt: Am letzten Sonntag im März werden sie von der Winter- auf die Sommerzeit um eine Stunde vorgestellt, und am letzten Sonntag im Oktober werden sie wieder um eine Stunde zurückgestellt. Immer wieder wenden sich Bürger an das Europäische Parlament, um ihre Meinung zu dieser Zeitumstellung darzulegen. Einige sprechen sich für die Sommerzeitregelung aus; andere wiederum fordern das Parlament auf, sich dafür einzusetzen, dass diese abgeschafft wird.

 
 
Europäische Bürgerinitiative
© Kamaga / Fotolia   © Kamaga / Fotolia

Immer wieder wenden sich Bürger an das Europäische Parlament, um in Erfahrung zu bringen, wie man sich aktiv am Rechtsetzungsverfahren beteiligen kann. Bei der europäischen Bürgerinitiative (EBI), die im April 2012 ins Leben gerufen wurde, handelt es sich um eine Initiative, mit der mehr Bürgernähe bewirkt wird und die europäischen Bürger in den demokratischen Prozess eingebunden werden sollen.

 
 
 
 
Das Parlament antwortet

Sehen Sie sich aktuelle Antworten des Parlaments in unserem Blog an.

 
 
 
Weitere Informationen:

Das Referat Bürgeranfragen (Ask EP) gehört zum Wissenschaftlichen Dienst des Europäischen Parlaments (EPRS). Über folgende Social-Media-Plattformen können Sie mit uns in Verbindung bleiben:

 
 
 

Sonstige Dienstleistungen

Über die folgenden Links gelangen Sie zu anderen spezialisierten Diensten, wo Sie genauere Informationen finden können.
 
 
 
 
Nach bestimmten Mitgliedern des Europäischen Parlaments suchen
 
 
Informationen zum Petitionsrecht
 
 
Das Europäische Parlament in Ihrem Land
 
 
Das Europäische Parlament besuchen
 
 
Praktika beim Europäischen Parlament
 
 
Offene Stellen beim Europäischen Parlament
 
 
Ihr Europa
 
 
Zugang zu Dokumenten
 
 
Archivierte Dokumente einsehen