Startseite aufrufen (Eingabetaste drücken)
Zugang zu den Inhalten der Seite (mit der Eingabetaste bestätigen)
Liste der anderen Websites aufrufen (Eingabetaste drücken)

 

Mit einer Schirmherrschaft kann sich das Europäische Parlament an einer Veranstaltung beteiligen, indem es ideelle Unterstützung leistet. Jedes Jahr wird nur für eine begrenzte Anzahl Veranstaltungen die Schirmherrschaft übernommen.

 

Wer kann eine Schirmherrschaft des Europäischen Parlaments in Anspruch nehmen?

Eine Schirmherrschaft kann für Veranstaltungen (Konferenzen, Debatten, Seminare, Sommeruniversitäten, Preisverleihungen, Wettbewerbe, Festivals usw.) übernommen werden, die unter anderem folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Die Veranstaltung weist einen klaren europäischen Bezug auf.
  • Datum und Ort der Veranstaltung stehen fest.
  • Es handelt sich um eine Veranstaltung von begrenzter Dauer.
  • Die Veranstaltung ist gemeinnützig.

Es wird besonders berücksichtigt, inwieweit bei der Veranstaltung die Rolle des Europäischen Parlaments oder der Europäischen Union in dem betreffenden Bereich hervorgehoben wird.

Besondere Beachtung finden ferner Veranstaltungen, die von jungen Menschen organisiert werden oder die sich an junge Menschen richten, sowie Veranstaltungen im Zusammenhang mit sozial benachteiligten Gruppen.

Aus einer Schirmherrschaft erwachsen dem Europäischen Parlament keine finanziellen Verpflichtungen, und sie ist auch nicht mit dem Recht auf Nutzung der Einrichtungen des Europäischen Parlaments verbunden.

Weitere Informationen über die Voraussetzungen für die Übernahme einer Schirmherrschaft des Europäischen Parlaments entnehmen Sie bitte der nachstehenden Regelung.

 
 
 
Einreichung des Antrags
 

Anträge auf Übernahme einer Schirmherrschaft sind folgendermaßen an den Präsidenten des Europäischen Parlaments zu richten:


per Post an die nachstehende Anschrift:
  • Martin Schulz
    Präsident des Europäischen Parlaments
  • Rue Wiertz / Wiertzstraat 60
    1047 Brüssel
    Belgien
  • oder per Fax an eine der folgenden Nummern: Brüssel: +32 (0) 228 46974
  • oder per Fax an eine der folgenden Nummern: Straßburg: +33 (0) 3 88 1 74860
  • oder per Fax an eine der folgenden Nummern: Luxemburg: +352 4300 24842
 

Der Antrag muss folgende Angaben enthalten:

  • eine detaillierte Beschreibung der Veranstaltung,
  • ein ausführliches Programm einschließlich der bestätigten Termine sowie
  • sonstige Informationen, die Sie für relevant erachten.

Die Anträge auf Übernahme einer Schirmherrschaft können in einer der Amtssprachen der Europäischen Union gestellt werden.

 
 
 
Fristen

Anträge müssen mindestens zwei Monate vor der geplanten Veranstaltung eingereicht werden.

Der Antrag wird entweder per Post oder per E-Mail beantwortet.

 
   
Nach Übernahme der Schirmherrschaft

Nachdem die Schirmherrschaft übernommen wurde, ist in den Mitteilungen und in der Werbung für die betreffende Veranstaltung durch den Zusatz „unter der Schirmherrschaft des Europäischen Parlaments“ und die Verwendung des Logos des Europäischen Parlaments deutlich sichtbar auf die Unterstützung des Parlaments hinzuweisen. Bitte beachten Sie, dass in Mitteilungen zu der Veranstaltung (auch im Internet) die Rolle des Parlaments als institutioneller Partner, der die Veranstaltung ideell unterstützt, klar von der Rolle der Einrichtungen, die die Veranstaltung finanziell unterstützen, abgegrenzt werden muss. Für die Verwendung des Logos des Europäischen Parlaments gelten die folgenden Bedingungen:

 
 
 
 
 
 

Der Präsident des Europäischen Parlaments

„Was die Europäische Union ausmacht und lebendig macht, das sind ihre Bürger mit ihrer Begeisterung, ihren Erfahrungen, ihren Anliegen und Ideen. Das Europäische Parlament unterstützt Initiativen, die dazu dienen, das Verständnis und das Bewusstsein für die Europäische Union, ihre Politik, ihre Organe und ihre Ziele zu vertiefen und einen Dialog darüber in Gang zu bringen. In den Schirmherrschaften, die das Europäische Parlament übernimmt, kommt diese Unterstützung zum Ausdruck. Sie sind ein Instrument, das sich bewährt hat und von Jahr zu Jahr an Beliebtheit gewinnt."
  Martin Schulz
Präsident des Europäischen Parlaments

 

Der Präsident entscheidet, ob das Parlament die Schirmherrschaft für eine Veranstaltung übernimmt.

 
 
 
Informationsbüros in den Mitgliedstaaten

Das Europäische Parlament verfügt in jedem Mitgliedstaat über ein Informationsbüro. Die Aufgabe dieser Einrichtungen besteht darin, ein stärkeres Bewusstsein für das Europäische Parlament zu schaffen und die Bürger zu ermutigen, an den Wahlen zum Europäischen Parlament teilzunehmen.

 
 
Transparenz-Register

Das Europäische Parlament legt allen Organisationen, die Tätigkeiten im Sinne der interinstitutionellen Vereinbarung über das Transparenz-Register ausüben, nahe, sich in das Transparenz-Register . einzutragen. Weitere Informationen erhalten Sie beim gemeinsamen Transparenz-Register-Sekretariat