Gehe zu Inhalt

Cookies auf der Website des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in Österreich

Um unseren NutzerInnen die bestmögliche Browsing-Anwendung auf unserer Website zu ermöglichen, setzen wir Cookies ein. Wir nutzen Google Analytics ausschließlich zu statistischen Zwecken.

Weiter
 
 
 
20-06-2018
 .

Konferenz der Präsidenten in Wien

Anlässlich der bevorstehenden österreichischen Ratspräsidentschaft trafen Präsident Tajani und die Vorsitzenden der Fraktionen die Spitzen der Republik und diskutierten mit Studierenden.

Collage: EP-Präsident Tajani in Wien
Collage: EP-Präsident Tajani in Wien
 .

Präsident Tajani sowie die Vorsitzenden bzw. stellvertretenden Vorsitzenden der Fraktionen, Manfred Weber (EVP), Josef Weidenholzer (S&D), Roberts Zile (ECR), Guy Verhofstadt (ALDE), Ska Keller (Grüne/EFA), Gabriele Zimmer (GUE/NGL), Peter Lundgren (EFDD) und Nicolas Bay (ENF) kamen am 19. Juni 2018 zu einem offiziellen Besuch nach Wien.

Die Delegation traf Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Bundeskanzler Sebastian Kurz und der Bundesregierung sowie Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka und Vertreter der österreichischen Parteien. Präsident Tajani betonte in einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Kanzler Kurz den notwendigen Schutz der Außengrenzen und die Bedeutung der Zusammenarbeit mit den betroffenen afrikanischen Staaten.

Im Audimax der Universität Wien diskutierte die Delegation unter dem Motto #ask2018 zwei Stunden lang mit über 700 Studierenden und stellte sich einer großen Bandbreite an Fragen. Die Themen reichten von Jugendarbeitslosigkeit und wirtschaftlicher Entwicklung über Migration und Asyl, Klimapolitik, Datenschutz und Menschenrechten bis zur Zukunft des europäischen Projekts.

Collage: Uni-Veranstaltung #ask2018
Collage: Uni-Veranstaltung #ask2018
 

WEITERE INFORMATIONEN:

Weitere Fotos und Videos
Twitter-Moments