Gehe zu Inhalt

Cookies auf der Website des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in Österreich

Um unseren NutzerInnen die bestmögliche Browsing-Anwendung auf unserer Website zu ermöglichen, setzen wir Cookies ein. Wir nutzen Google Analytics ausschließlich zu statistischen Zwecken.

Weiter
 
 
 
14-11-2018
 .

Europawahl 2019: Was tut die EU für mich?

Die interaktive Webseite - die vom wissenschaftlichen Dienst des Europäischen Parlaments zusammengestellt wurde - zeigt, wie die BürgerInnen aus den einzelnen Regionen von der EU profitieren.

Interaktive Projektwebseite
Interaktive Projektwebseite © EU 2018
 .

Martin ist Friseur aus Leoben und Vater zweier Töchter. Seine große Leidenschaft ist der örtliche Kirchenchor. Wie alle stimmberechtigten Österreicherinnen und Österreicher ist auch Martin am 26. Mai 2019 aufgerufen, an den Europawahlen teilzunehmen. Martin fragt sich aber, warum ihn die Wahl interessieren sollte und was die EU überhaupt mit ihm zu tun hat. 

Was Martin vielleicht nicht weiß, ist, dass die EU in seiner Heimatregion, der östlichen Obersteiermark, beispielsweise den Verein für Arbeitsintegration "Buglkraxn" oder das Projekt "DRAGON" der Montanuniversität Leoben fördert, das erforscht, wie Tunnelausbruchsmaterial weiterverwendet werden kann. Zwar weiß Martin, dass seine älteste Tochter, die gerade in Lissabon ein Auslandssemester macht, und sein Schwager, der eine Bio-Landwirtschaft betreibt, dafür jeweils von der EU gefördert werden. Möglicherweise ist ihm aber nicht bewusst, dass die EU auch Projekte finanziert, bei denen es um die Vorbeugung gegen berufsbedingte Hauterkrankungen in der Friseurbranche geht, und Pendler, wie er, aufgrund einer EU-Regelung bis zur Hälfte des Fahrpreises rückerstattet bekommen müssen, wenn sie der Zug zu spät zur Arbeit bringt. Und als Chorsänger weiß er es möglicherweise zu schätzen, dass die EU ein eigenes Chornetzwerk und ein Städtenetz zur Förderung des gemeinsamen Singens unterstützt.

Was die EU für Martin und jede und jeden Einzelnen von uns tut – egal, wie unser aller Leben auch aussieht – , lässt sich nun auf der neuen Website ganz einfach herausfinden..... 

Hintergrund

„Was tut die EU für mich?", ist eine interaktive, mehrsprachige Online-Website, die vom wissenschaftlichen Dienst des Europäischen Parlaments zusammengestellt wurde. Sie enthält Hunderte von leicht lesbaren Kurzdarstellungen mit Beispielen von EU-Initiativen, die für das Leben der Menschen in der EU einen Unterschied machen. Die Nutzer können sich leicht darüber informieren, was Europa für ihre Region, ihren Beruf oder ihre Freizeitaktivität tut.

 

WEITERE INFORMATIONEN:

Webseite: Was tut die EU für mich?
Europawahlen 26. Mai 2019
Europawahlen 26. Mai 2019 - Diesmal wähle ich!
Europawahl 2019: Was tut die EU für mich?
Das tut die EU für mich!
Das tut die EU für mich! © EU 2018
 .