Neueste Nachrichten

15-01-2015 - 16:03

The next AFCO committee meeting will take place on Thursday 26 February 2015, from 09.00 to 12.30 and from 15.00 to 18.30 in Brussels.

Von besonderem Interesse

European Youth Event

07-01-2015 - 15:48
EYE

On 20.01, AFCO organised a dialogue with young people in the context of the Europen Youth Event (EYE). These "EYE speed-hearings" allowed an exchange between MEPs and a small number of EYE2014 participants, based on the ideas contained in the final report of the event.

Economic governance framework

07-01-2015 - 15:41
Euro coin ©Belga/DPA

On 20.01, the opinion of Ms Sylvie Goulard on the "review of the economic governance framework: stocktaking and challenges" was discussed in AFCO.

Council Presidency

07-01-2015 - 15:31
The graphic version of the European Union flag logo©European Union

On 20.01, AFCO exchanged with Mr Sandro Gozi, Italian Secretary of State to the Presidency of the Council of Ministers, on the results of the Italian EU Council Presidency with particular focus on the conclusions of the group of "Friends of the Presidency" and Ms Zanda Kalniņa-Lukaševica, Parliamentary Secretary of the Latvian Foreign Ministry, presented the Latvian Council Presidency's programme.

Better Lawmaking and Transparency Register

07-01-2015 - 15:24
Frans TIMMERMANS

On 20.01, the First Vice-President of the European Commission, Frans Timmermans, had an exchange of views with AFCO Members  on Better Lawmaking, the Citizens' Initiative and the Commission work programme.

Aktuelle Pressemitteilungen

  •  

Kommission und Parlament setzen neue Vorschriften zum Transparenzregister um

AFCO 27-01-2015 - 12:35

Das neue, verbesserte EU-Transparenzregister ist ab Dienstag verfügbar. Die neue Version soll EU-Verfahren und Lobbyaktivitäten transparenter und rechenschaftspflichtiger machen und zugleich mehr Anreize für Lobbyisten schaffen, sich einzutragen. Öffentlicher Zugriff auf die Datenbank und Registrierung auf der Website wurden vereinfacht. (Fortsetzung lesen)

  •  

Latvian Presidency priorities discussed by EP committees

AFET DEVE INTA ECON JURI CULT AFCO LIBE FEMM ENVI EMPL IMCO ITRE REGI TRAN PECH AGRI 22-01-2015 - 14:32

The priorities of Latvia’s EU Council Presidency will be outlined to the various parliamentary committees by Latvian ministers in a series of meetings to be held during the last two weeks of January. (Fortsetzung lesen)

Nützliche Dokumente

Heutige Übertragungen

Heute keine Übertragung

Mediathek

20-01-2015 - 15:12
AFCO Sitzung
20-01-2015 - 10:13
AFCO Sitzung

Grußwort

Ms Danuta Hübner

Herzlich willkommen auf der Website des Ausschusses für konstitutionelle Fragen.

Unser Hauptaugenmerk wird sich in der Legislaturperiode 2014 – 2019 auf die institutionellen Aspekte richten, die für die Zukunft der EU wegweisend sind. Wir werden die Umsetzung der Neuerungen des Vertrags von Lissabon weiter auswerten und die daraus gewonnenen Erkenntnisse als Grundlage für neue Entwicklungen nutzen. Die Auswertung der nach der Krise von 2008 ergriffenen Maßnahmen wird Rückschlüsse darauf zulassen, ob eine erneute Reform des Vertrags erforderlich ist. Mit einer solchen Reform würden zwei Ziele verfolgt: Zum einen sollen die Bestimmungen des zwischenstaatlichen Vertrags über Stabilität, Koordinierung und Steuerung in der Wirtschafts- und Währungsunion in den Rechtsrahmen der EU integriert werden, was eine Änderung des Vertrags erforderlich machen könnte, und zum anderen soll die wirtschaftspolitische Steuerung des Euro-Währungsgebietes demokratisch legitimiert werden. Eine Herausforderung wird sein, sicherzustellen, dass durch eine stärkere Integration des Euro-Währungsgebietes die Integrität der EU nicht untergraben wird.

Weitere Informationen einblenden

Befugnisse und Aufgaben



Kontaktadressen

Links