Home

 
Neueste Nachrichten
 
Next AGRI meeting: 3-4 September in Brussels

Wednesday 3 September: 9:00-12:30 and 15:00-18:30 (in camera 17:30-18:30) - Meeting room: JAN 6Q2
 
Thursday 4 September: 9:00-12:30 (in camera 11:00-12:30) - Meeting room: JAN 4Q2
 
Meetings are open to the public. However, participants must obtain an access pass in advance. Requests for access passes must be sent 5 working days before the meeting to agri-secretariat@europarl.europa.eu

   
 
Von besonderem Interesse
 
Risk and opportunities of an EU-US trade agreement for the EU agri-food sector

Negotiations on a Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP) were launched in June 2013 with potential important implications in the field of agriculture. Gabriel Felbermayr from the IFO Institute-Leibniz for Economic Research at The University of Munich will present a Study prepared for AGRI Members on "Risks and Opportunities for the EU Agri-Food Sector in a Possible EU-US Trade Agreement" (3 September at 16.30 room JAN6Q2).

   
Italian Presidency programme

Maurizio Martina, President-in-office of the Agriculture Council and Italian Minister of Agriculture, Food and Forestry policies, will present the priorities of the Italian Presidency in the field of agriculture and rural development to AGRI Members on 3 September at 11.30 (room JAN6Q2). He will also update Members on preparations for the Universal Expo Milan 2015.

   
Russian import ban on EU food products

European producers have been hit hard by the import ban on EU food products imposed by the Russian Federation since the 7th of August. The Commission will be invited to present during the AGRI meeting on 4 September at 09.00 the urgent market measures taken to alleviate the losses experienced by EU producers - mainly support measures for market withdrawals in the fruit and vegetable sector and intervention measures in the milk sector - and to update AGRI Members on the latest market trends, and further possible measures (room JAN4Q2).

   
 
Zuständigkeiten der ständigen Ausschüsse des Parlaments
 
Der Ausschuss ist zuständig für:
 
1. das Funktionieren und die Ausarbeitung der Gemeinsamen Agrarpolitik;
2. die ländliche Entwicklung, einschließlich der Tätigkeiten der einschlägigen Finanzinstrumente;
3. die Rechtsvorschriften in den Bereichen:
a) Veterinär- und Pflanzenschutzrecht sowie Tierfuttermittel, sofern derartige
Maßnahmen nicht zum Schutz vor Risiken für die menschliche Gesundheit bestimmt sind,
b) Aufzucht und von Tieren und Tierschutz;
4. die Verbesserung der Qualität der landwirtschaftlichen Erzeugnisse;
5. die Versorgung mit landwirtschaftlichen Rohstoffen;
6. das Gemeinschaftliche Sortenamt;
7. die Forstwirtschaft und die Agrarforstwirtschaft.
 
 
Nächste Übertragungen
 
Mediathek
 
Herzlich willkommen auf der Website des AGRI-Ausschusses!
 
 

Der Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung (AGRI) überwacht die Arbeit der Europäischen Kommission auf dem Gebiet der Agrarpolitik. Hierzu zählt vor allem die Ausarbeitung von Legislativberichten zur Annahme im Plenum in den Bereichen, für die das Mitentscheidungsverfahren zwischen dem Parlament und dem Rat gilt.
 
Die Befugnisse und Zuständigkeiten des AGRI-Ausschusses umfassen folgende Politikbereiche: die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP), die Tiergesundheit und den Tierschutz, die Pflanzengesundheit, die Qualität von Agrarerzeugnissen sowie die Forstwirtschaft und die Agrarforstwirtschaft.
 
Neben seiner legislativen Arbeit überwacht der Ausschuss die Durchführung der GAP und andere wichtige Bereiche wie z. B. die Ernährungssicherheit. Hierbei arbeitet er eng mit der Kommission, dem Rat und anderen Einrichtungen der EU sowie mit Interessenträgern zusammen.
 
Der AGRI-Ausschuss hat 45 ordentliche und 45 stellvertretende Mitglieder, die alle großes Engagement für ihre Arbeit zeigen.
 
Die Website des Ausschusses, die in sämtlichen Amtssprachen der EU zur Verfügung steht, bietet zahlreiche Informationen, die es Ihnen ermöglichen, unsere Arbeit zu verfolgen. Hierzu zählen u. a. Tagesordnungen der Sitzungen, Live-Übertragungen der Ausschusssitzungen per Webstream sowie Profile und Kontaktinformationen von MdEP. Viel Spaß bei Ihrem Besuch!
 
Czesław Adam Siekierski
Vorsitz des Ausschusses für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung