Home

 
Neueste Nachrichten
 
The next INTA meeting: 22 July 2014

Next meeting of the Committee on International Trade will take place on Tuesday 22 July from 15.00-18.30 in the room Paul-Henri Spaak 1A002 in Brussels.
 
See below the highlights of the meeting.

 
Weitere Informationen
 
 
Von besonderem Interesse
 
Karel De Gucht, Commissioner for Trade, on the state of play of EU Trade Policy

During the regular exchange of views with INTA, Commissioner for Trade Karel De Gucht will give an overview on the state of play of EU trade policy and outline most important legislative files and ongoing negotiations for the coming months. Members will be able to raise any issue with the Commissioner during the question and answer session afterwards.

   

Bernd Lange is the new chair of the Committee on International Trade, elected by acclamation on 07.07.14. During its constituent meeting, the Committee has also elected its vice-chairs Tokia Saïfi (EPP), Yannick Jadot (Greens), Iuliu Winkler (EPP) and Jan Zahradil (ECR). Together, the chair and vice-chairs make up the bureau of the Committee, elected for a two-and-a-half year term.
 

   
 
Aktuelle Pressemitteilungen
Alle sehen  
INTA 22-07-2014 - 12:35  

EU trade Commissioner Karel de Gucht will debate EU trade policy, including the outcome of the sixth round of EU/US transatlantic trade and investment partnership (TTIP) talks with International Trade Committee MEPs today, at 17.00 in room P1A002.

AFET DEVE INTA BUDG CONT ECON JURI CULT AFCO LIBE PETI FEMM DROI SEDE ENVI EMPL IMCO ITRE REGI TRAN PECH AGRI 08-07-2014 - 11:26  

After the election of a President, Vice-Presidents and Quaestors of the European Parliament in Strasbourg last week, parliamentary committees convened on Monday in Brussels to elect chairpersons and their deputies for next two and a half years.

Präsentation und Kompetenzen
 
Der Ausschuss ist zuständig für Fragen im Zusammenhang mit der Festlegung, Durchführung und Überwachung der gemeinsamen Handelspolitik der Union und ihren Außenwirtschaftsbeziehungen, insbesondere:
 
1. die finanziellen, wirtschaftlichen und handelspolitischen Beziehungen zu Drittländern und regionalen Organisationen;
2. den gemeinsamen Außenzoll und die Handelserleichterung sowie die externen Aspekte der Zollbestimmungen und die Zollverwaltung;
3. die Aufnahme von Verhandlungen, die Überwachung, den Abschluss und die Weiterbehandlung bilateraler, multilateraler und plurilateraler Handelsabkommen über Wirtschafts-, Handels- und Investitionsbeziehungen mit Drittländern und regionalen Organisationen;
4. die Maßnahmen zur technischen Harmonisierung oder Standardisierung in Bereichen, die von Instrumenten des Völkerrechts erfasst sind;
5. die Beziehungen zu den einschlägigen internationalen Organisationen und zu internationalen Foren für Handelsfragen sowie zu Organisationen, die die regionale wirtschaftliche und handelspolitische Integration außerhalb der Union fördern;
6. die Beziehungen zur WTO, insbesondere ihre parlamentarische Dimension.
 
Der Ausschuss unterhält die Verbindung mit den zuständigen interparlamentarischen Delegationen und Ad-hoc-Delegationen, soweit die wirtschaftlichen und handelspolitischen Aspekte der Beziehungen zu Drittländern berührt sind.
 
 
Heutige Übertragungen
 
Mediathek
 
Begrüßung
 
 

Available soon