Home

 
Von besonderem Interesse
Alle Anzeigen  
Latest study requested by PECH on Deep sea fishing

A new in-depth analysis note on "Deep-sea fishing" has been requested by the PECH committee, and is now available.

   
Plenary votes on EMFF, Bluefin tuna and fisheries partnership agreements – 16.04.14

The legislative text following negotiations with Council representatives on the establishment of a European Maritime and Fisheries Fund will be voted on by the European Parliament on 16.04.14 (2011/0380 (COD)), together with the legislative report on the recovery plan for Bluefin tuna in the eastern Atlantic and Mediterranean (2013/0133(COD)). The three fisheries partnership agreements of the European Union with Madagascar, the Comoros and the Seychelles will also be voted.

   

New studies and in-depth analysis have been requested by the PECH committee, and are now available :
 
Characteristics of Multispecific Fisheries in the European Union
 
Best Practice in the Use of Rights-Based Management to Reduce Discards in Mixed Fisheries
 
The Obligation to Land All Catches - Consequences for the Mediterranean

   
Hearing on implementing the discard ban - 7 April 2014 - 16:00

The banning of discards is one of the most radical changes that have been introduced in the last reform of the CFP. The Committee on Fisheries has organized this public hearing in order to analyse the difficulties that may arise in the implementation underway of the banning of discards and to find the means of overcoming them. In addition, three studies, which are closely linked to the subject of the public hearing will be presented.

   
 
Der Ausschuss ist zuständig für:
 
1.    das Funktionieren und die Entwicklung der gemeinsamen Fischereipolitik und deren Verwaltung;
2.    die Erhaltung der Fischbestände;
3.    die Gemeinsame Marktorganisation für Fischereierzeugnisse;
4.    die Strukturpolitik in den Bereichen Fischerei und Aquakultur, einschließlich der Finanzinstrumente für die Ausrichtung der Fischerei;
5.    die internationalen Fischereiabkommen.
 
Heutige Übertragungen
 
Heute keine Übertragung  
Mediathek
 
Willkommen auf der Website des Fischereiausschusses!
 
 

Auf dieser Website finden Sie verschiedene Informationen und Dokumente zu unseren Tätigkeiten, beispielsweise Tagesordnungen und Sitzungsdokumente, unseren monatlichen Rundbrief, Beiträge von Interessenvertretern und Sachverständigen zu unseren öffentlichen Anhörungen sowie regelmäßig aktualisierte Hinweise auf die Schwerpunkte unserer Tätigkeit.
 
Das zentrale Anliegen unseres Ausschusses in dieser Wahlperiode ist zweifellos die laufende Reform der Gemeinsamen Fischereipolitik, an der das Europäische Parlament mitwirkt. Hierzu nutzt es die Mitentscheidungsbefugnisse, die es in diesem Politikbereich durch das Inkrafttreten des Vertrags von Lissabon erhalten hat. In der Fischereipolitik müssen verschiedene Interessen miteinander in Einklang gebracht werden, wenn die nachhaltige Entwicklung der Meeresumwelt, der Fischbestände, des Fischereisektors, der mit der Fischerei verbundenen Wirtschaftszweige und der Küstengemeinden langfristig gesichert werden soll. Die gegenwärtige Fischereipolitik hat viele Unzulänglichkeiten, doch die drei an der Reform beteiligten Organe wollen hier entschlossen Abhilfe schaffen.
 
Es kann für dieses Reformvorhaben nur positiv sein, dass die EU-Bürger stets korrekt darüber informiert werden, wie die politischen Entscheidungen zustande kommen, die in ihrem Namen getroffen werden. Diese Website, die Ihnen einen Einblick in unsere tägliche Arbeit gewähren soll, dürfte Ihnen dabei sicherlich von großem Nutzen sein.
 
Gabriel Mato Adrover,
Vorsitzender