Stellungnahmen


Wenn ein Ausschuss der Ansicht ist, dass die Angelegenheiten, um die es in einem Bericht geht, mit dem ein anderer Ausschuss befasst wurde, in seinen Zuständigkeitsbereich fallen, kann er beantragen, als mitberatender Ausschuss bestimmt zu werden (Artikel 53 der Geschäftsordnung). Die Stellungnahme des mitberatenden Ausschusses wird an den federführenden Ausschuss weitergeleitet, der dann darüber abstimmen lässt. Änderungsanträge assoziierter Ausschüsse (Artikel 54 der Geschäftsordnung), welche in deren ausschließliche Zuständigkeit fallen, müssen vom federführenden Ausschuss ohne Abstimmung übernommen werden. Alle Stellungnahmen und Standpunkte in Form von Änderungsanträgen eines mitberatenden Ausschusses müssen dem Abschlussbericht als Anlage beigefügt werden. Auf dieser Seite werden die von den Ausschüssen angenommenen Stellungnahmen angezeigt.
Mithilfe der Suchfunktion können Sie alle verfügbaren Stellungnahmen und Standpunkte in Form von Änderungsanträgen abrufen.

Einige Dokumente liegen nicht in Ihrer Sprache vor. Sie werden Ihnen automatisch in einer anderen Sprache angeboten. Sie sind mit dem Symbol für die als Ersatz angebotene Sprache (z.B. ) gekennzeichnet.

  Mobilisation of the European Union Solidarity Fund to provide assistance to Greece

04-11-2019 REGI_AL(2019)643063 PE643.063v01-00
REGI

Younous OMARJEE

STELLUNGNAHME zum Entwurf des Gesamthaushaltsplans der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2020

07-10-2019 REGI_AD(2019)639988 PE639.988v02-00
REGI

Younous OMARJEE

Stellungnahme zur Inanspruchnahme des Solidaritätsfonds der Europäischen Union

28-08-2019 REGI_AL(2019)640645 PE640.645v01-00
REGI

Younous OMARJEE