Home

Home

 
Mode d'affichage des délégations
 
Eduard KUKAN Vorsitzender Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) Slowakei Slovenská demokratická a kresťanská únia - Demokratická strana
 
Paul TANG Stellvertretender Vorsitzender Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament Niederlande Partij van de Arbeid
 
Igor ŠOLTES Stellvertretender Vorsitzender Fraktion der Grünen / Freie Europäische Allianz Slowenien Verjamem! Lista dr. Igorja Šoltesa
 
Lucy ANDERSON Mitglied Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament Vereinigtes Königreich Labour Party
 
Zoltán BALCZÓ Mitglied Fraktionslos Ungarn Jobbik Magyarországért Mozgalom
 
Franc BOGOVIČ Mitglied Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) Slowenien Slovenska ljudska stranka
 
Nikolaos CHOUNTIS Mitglied Konföderale Fraktion der Vereinigten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke Griechenland Popular Unity
 
Andor DELI Mitglied Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) Ungarn Fidesz-Magyar Polgári Szövetség-Keresztény Demokrata Néppárt
 
Gunnar HÖKMARK Mitglied Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) Schweden Moderaterna
 
Olle LUDVIGSSON Mitglied Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament Schweden Arbetarepartiet- Socialdemokraterna
 
 
Überblick und Zuständigkeiten
 

Die Delegation für den Parlamentarischen Stabilitäts- und Assoziationsausschuss EU-Serbien (D-RS) wurde 2014 für die neue Wahlperiode des Europäischen Parlaments eingerichtet. Sie ist aus der regionalen Delegation für die Beziehungen zu den Ländern Südosteuropas hervorgegangen.
Die Beziehungen zu Serbien (die den Status informeller interparlamentarischer Treffen hatten) wurden 2013 nach Inkrafttreten des Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommens (SAA) ausgebaut. Das Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen (SAA) mit der Europäischen Union bildet die Rechtsgrundlage für den politischen Dialog auf parlamentarischer Ebene und die Einrichtung des Parlamentarischen Stabilitäts- und Assoziationsausschusses. Folglich treffen sich Mitglieder des Europäischen Parlaments und Abgeordnete aus Serbien zweimal im Jahr in einem gesonderten Parlamentarischen Stabilitäts- und Assoziationsausschuss, der den gleichen Status wie die Gemischten Parlamentarischen Ausschüsse hat, die es für die ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien und die Türkei gibt.
 
Im Jahre 2002 beschloss das Europäische Parlament, informelle interparlamentarische Beziehungen zum Kosovo aufzunehmen. Die offiziellen Beziehungen zur parlamentarischen Versammlung des Kosovo wurden im Mai 2008 nach der Unabhängigkeitserklärung aufgenommen. Seit 2014 sind für die Beziehungen zum Kosovo und zu Serbien nicht eine, sondern zwei gesonderte Delegationen (DSEE und D-RS) zuständig.
 

 
 
 
Kontaktadressen
 
You can contact the Secretariat of the Delegation by email at the following address:
D-RS(AT)europarl.europa.eu
 
or by fax:
+32 2 284 68 30 (Brussels)