ENTSCHLIESSUNGSANTRAG
PDF 157kWORD 58k
14.7.2016
PE585.409v01-00
 
B8-0968/2016

eingereicht gemäß Artikel 133 der Geschäftsordnung


zur Obst- und Gemüseindustrie der Union


Clara Eugenia Aguilera García

Entschließungsantrag des Europäischen Parlaments zur Obst- und Gemüseindustrie der Union  
B8-0968/2016

Das Europäische Parlament,

–  unter Hinweis auf die Bedeutung der Obst- und Gemüseindustrie für die Beschäftigung und wirtschaftlichen Impulse in den Erzeugungsgebieten,

–  gestützt auf Artikel 133 seiner Geschäftsordnung,

A.  in der Erwägung, dass es sich um einen Industriebereich mit verhältnismäßig geringen Mitteln aus der gemeinsamen Landwirtschaftspolitik handelt, der sich bei der Produktion und Vermarktung großen Herausforderungen und insbesondere der fehlenden Gegenseitigkeit in den Beziehungen mit Drittländern stellen muss;

B.  in der Erwägung, dass die Obst- und Gemüseindustrie noch immer unter den Auswirkungen des russischen Embargos und der schwierigen Erschließung neuer Märkte für derart leicht verderbliche Produkte leidet;

C.  in der Erwägung, dass die derzeitigen Rücknahmepreise für Obst und Gemüse 15 % des mittleren Marktpreises und 30 % des kostenlosen Vertriebs darstellen;

1.  fordert die Kommission auf, die Rücknahmepreise für Obst und Gemüse zu erhöhen, um diese dem tatsächlichen Produktionskostenniveau anzugleichen;

2.  fordert die Kommission auf, die Zahlung in Sachwerten zu fördern und auszubauen, damit eine Umwandlung zum kostenlosen Vertrieb von Obst und Gemüse erreicht wird.

Rechtlicher Hinweis