ENTSCHLIESSUNGSANTRAG
PDF 161kWORD 47k
19.9.2016
PE589.604v01-00
 
B8-1017/2016

eingereicht gemäß Artikel 133 der Geschäftsordnung


zu einer Förderpolitik im Bereich Recycling


Dominique Bilde

Entwurf einer Entschließung des Europäischen Parlaments zu einer Förderpolitik im Bereich Recycling  
B8-1017/2016

Das Europäische Parlament,

–  unter Hinweis auf die Richtlinie 2008/98/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 19. November 2008 über Abfälle und zur Aufhebung bestimmter Richtlinien(1),

–  gestützt auf Artikel 133 seiner Geschäftsordnung,

A.  in der Erwägung, dass die Bereiche Recycling und Abfallwirtschaft über ein derzeit noch unterschätztes Potenzial für die Schaffung von Arbeitsplätzen verfügen;

B.  in der Erwägung, dass durch Recycling eine lokale und nachhaltige Beschäftigung mit gleichen Chancen für Männer und Frauen begünstigt und zudem die Integration benachteiligter Personen und von Menschen mit Behinderungen gefördert wird;

C.  in der Erwägung, dass Vermeidung, Wiederverwendung und Recycling der energetischen Verwertung und der Entsorgung von Abfällen vorgezogen werden sollten;

1.  fordert die Kommission auf, die Forschung und die Technologien im Bereich der nachhaltigen, wiederverwendbaren und recycelbaren Produkte voranzutreiben;

2.  fordert die Kommission und die Mitgliedstaaten auf, die Gemeinden zu unterstützen, damit die in den nationalen und europäischen Rechtsvorschriften festgesetzten Ziele – insbesondere das Ziel eines Recyclinganteils von über 50 % – erreicht werden können;

3.  fordert die Kommission auf, die Bevölkerung verstärkt für die mit dem Recycling verbundenen ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Herausforderungen zu sensibilisieren und darauf hinzuwirken, dass in den Institutionen der Union systematisch recycelte Produkte und Materialien sowie Recyclingpapier verwendet werden und somit mit gutem Beispiel vorangegangen wird.

4.  beauftragt seinen Präsidenten, diese Entschließung der Kommission, dem Rat und den Mitgliedstaaten zu übermitteln.

(1)

ABl. L 312 vom 22.11.2008, S. 3.

Rechtlicher Hinweis