ENTSCHLIESSUNGSANTRAG
PDF 157kWORD 47k
29.9.2016
PE593.667v01-00
 
B8-1236/2016

eingereicht gemäß Artikel 133 der Geschäftsordnung


zu den Ungleichheiten in der wirtschaftlichen Entwicklung zwischen Mitgliedstaaten der Europäischen Union


Dominique Martin

Entwurf einer Entschließung des Europäischen Parlaments zu den Ungleichheiten in der wirtschaftlichen Entwicklung zwischen Mitgliedstaaten der Europäischen Union   
B8-1236/2016

Das Europäische Parlament,

–  gestützt auf Artikel 133 seiner Geschäftsordnung,

A.in der Erwägung, dass sich laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung vom 18. August 2016 die Unterschiede in der wirtschaftlichen Entwicklung zwischen den Mitgliedstaaten der Europäischen Union vergrößert haben;

B.in der Erwägung, dass die nordischen Mitgliedstaaten im Vergleich zu den südlichen Mitgliedstaaten der Union, die Opfer der Krise und von politischen Sparmaßnahmen sind, bessere Wirtschaftsleistungen aufweisen und dass sich die wirtschaftlichen Ungleichheiten dennoch in all diesen Staaten tendenziell verschärfen;

C.in der Erwägung, dass in dem Bericht auch auf die schwerwiegenden Auswirkungen der von der Union auferlegten Flüchtlingsaufnahmepolitik hingewiesen wird;

1.  fordert die Kommission auf, eine Studie über die schwerwiegenden Auswirkungen der Aufnahme von Flüchtlingen auf die öffentlichen Ausgaben der Mitgliedstaaten auszuarbeiten.

Rechtlicher Hinweis