ENTSCHLIESSUNGSANTRAG
PDF 155kWORD 46k
28.2.2018
PE616.063v01-00
 
B8-0131/2018

eingereicht gemäß Artikel 133 der Geschäftsordnung


zur Forderung einer Lockerung der Empfehlungen für Biokraftstoffe


Joëlle Mélin, Philippe Loiseau

Entwurf einer Entschließung des Europäischen Parlaments zur Forderung einer Lockerung der Empfehlungen für Biokraftstoffe  
B8‑0131/2018

Das Europäische Parlament,

–  gestützt auf Artikel 133 seiner Geschäftsordnung,

A.  in der Erwägung, dass der aktuelle Wechselkurs zwischen Euro und Dollar sehr ungünstig für die Europäische Union ist;

B.  in der Erwägung, dass sich die Besteuerung von Fahrzeugkraftstoffen in einigen Mitgliedstaaten belastend auf den Haushalt und die Kaufkraft auswirkt;

C.  in der Erwägung, dass Autofahrer, vor allem in ländlichen Gebieten, keine andere Wahl haben, als ihr persönliches Fahrzeug im Alltags- und Berufsleben zu nutzen;

1.  fordert, die Empfehlungen für alternative Kraftstoffe zur Ersetzung von fossilen Brennstoffen, insbesondere für Biokraftstoffe, zu lockern;

2.  beauftragt seinen Präsidenten, diese Entschließung dem Rat und der Kommission zu übermitteln.

Letzte Aktualisierung: 3. Mai 2018Rechtlicher Hinweis