ENTSCHLIESSUNGSANTRAG
PDF 156kWORD 47k
25.7.2018
PE621.776v01-00
 
B8-0348/2018

eingereicht gemäß Artikel 133 der Geschäftsordnung


zur Unterstützung von Langzeitarbeitslosen bei der Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt


Mara Bizzotto

Entwurf einer Entschließung des Europäischen Parlaments zur Unterstützung von Langzeitarbeitslosen bei der Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt  
B8-0348/2018

Das Europäische Parlament,

–  unter Hinweis auf die Empfehlung des Rates vom 15. Februar 2016 zur Wiedereingliederung Langzeitarbeitsloser in den Arbeitsmarkt,

–  gestützt auf Artikel 133 seiner Geschäftsordnung,

A.  in der Erwägung, dass es in der EU derzeit acht Millionen Langzeitarbeitslose gibt, die nicht erwerbstätig sind und seit mindestens einem Jahr aktiv einen Arbeitsplatz suchen;

B.  in der Erwägung, dass Langzeitarbeitslosigkeit erhebliche wirtschaftliche und soziale Probleme verursacht;

1.  ersucht die Kommission, die Maßnahmen zur Unterstützung Langzeitarbeitsloser mit Blick auf die Förderung ihrer dauerhaften Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt auszuweiten;

2.  ersucht die Kommission, die Ursachen von Arbeitslosigkeit im Wege von beschäftigungspolitischen Maßnahmen zu bekämpfen, die auf den Bedarf der Beschäftigten abgestimmt sind.

Letzte Aktualisierung: 4. September 2018Rechtlicher Hinweis