Zum Portal des Europäischen Parlaments zurückkehren

Choisissez la langue de votre document :

  • bg - български
  • es - español
  • cs - čeština
  • da - dansk
  • de - Deutsch (ausgewählt)
  • et - eesti keel
  • el - ελληνικά
  • en - English
  • fr - français
  • ga - Gaeilge
  • hr - hrvatski
  • it - italiano
  • lv - latviešu valoda
  • lt - lietuvių kalba
  • hu - magyar
  • mt - Malti
  • nl - Nederlands
  • pl - polski
  • pt - português
  • ro - română
  • sk - slovenčina
  • sl - slovenščina
  • fi - suomi
  • sv - svenska
 Index 
 Vollständiger Text 
Plenardebatten
Mittwoch, 11. Februar 2015 - Straßburg Überprüfte Ausgabe

Beitritt Gabuns zum Haager Übereinkommen von 1980 über die zivilrechtlichen Aspekte internationaler Kindesentführung (A8-0007/2015 - Heidi Hautala)
MPphoto
 
 

  Franz Obermayr (NI), schriftlich. — Kindesentführungen sind mit erheblichem emotionalen Leid für die Betroffenen verbunden. Eine wichtige Gegenmaßnahme sind hier internationale Schutzstandards und vertragliche Übereinkommen. Insofern habe ich den Vorschlag zum Beitritt Gabuns zum Haager Übereinkommen über die zivilrechtlichen Aspekte internationaler Kindesentführung von 1980 begrüßt und dafür gestimmt.

 
Rechtlicher Hinweis