Zum Portal des Europäischen Parlaments zurückkehren

Choisissez la langue de votre document :

  • bg - български
  • es - español
  • cs - čeština
  • da - dansk
  • de - Deutsch (ausgewählt)
  • et - eesti keel
  • el - ελληνικά
  • en - English
  • fr - français
  • ga - Gaeilge
  • hr - hrvatski
  • it - italiano
  • lv - latviešu valoda
  • lt - lietuvių kalba
  • hu - magyar
  • mt - Malti
  • nl - Nederlands
  • pl - polski
  • pt - português
  • ro - română
  • sk - slovenčina
  • sl - slovenščina
  • fi - suomi
  • sv - svenska
 Index 
 Vollständiger Text 
Plenardebatten
Montag, 3. April 2017 - Straßburg Überprüfte Ausgabe

Palmöl und die Rodung von Regenwäldern (Aussprache)
MPphoto
 

  Elisabeth Köstinger (PPE), Antwort auf eine Frage nach dem Verfahren der „blauen Karte“. – Das eine bedingt auf jeden Fall das andere, aber das, worum es mir eigentlich geht, ist, dass wir in Europa sehr viele Möglichkeiten haben zu produzieren und somit eben letztlich auch diese Abhängigkeit von den Importen zu verringern. Was wir hier nämlich immer wieder vergessen: Beispielsweise Speiseeiserzeugung und vieles andere mehr ist vor Jahren ersetzt worden durch billige Produkte, zum Teil eben auch Palmölprodukte, und das, was verdrängt worden ist, waren Milcherzeugnisse, und das könnte auch wieder rückgängig gemacht werden und somit natürlich auch die Nachfrage in Europa reduziert werden.

 
Rechtlicher Hinweis