Zum Portal des Europäischen Parlaments zurückkehren

Choisissez la langue de votre document :

  • bg - български
  • es - español
  • cs - čeština
  • da - dansk
  • de - Deutsch (ausgewählt)
  • et - eesti keel
  • el - ελληνικά
  • en - English
  • fr - français
  • ga - Gaeilge
  • hr - hrvatski
  • it - italiano
  • lv - latviešu valoda
  • lt - lietuvių kalba
  • hu - magyar
  • mt - Malti
  • nl - Nederlands
  • pl - polski
  • pt - português
  • ro - română
  • sk - slovenčina
  • sl - slovenščina
  • fi - suomi
  • sv - svenska
 Index 
 Vollständiger Text 
Plenardebatten
Mittwoch, 14. November 2018 - Straßburg Überprüfte Ausgabe

Unabhängigkeit statistischer Ämter in der Europäischen Union und der Fall von Andreas Georgiou (Aussprache)
MPphoto
 

  Jakob von Weizsäcker (S&D), Frage nach dem Verfahren der „blauen Karte“. –Herr Kollege Chountis! Ich würde gerne von Ihnen wissen, warum Sie glauben, dass die Zahlen, die unter Herrn Georgiou ausgearbeitet wurden, fehlerhaft waren, wo doch das europäische Statistikamt bestätigt hat, dass die Arbeit zutreffend war. Das war Ihrer Rede nicht zu entnehmen. Ich würde gerne wissen, wo Sie das Problem sehen. Unsere europäischen Behörden sagen: Das war alles in Ordnung. Wie kommen Sie zu einem anderen Ergebnis?

 
Letzte Aktualisierung: 8. April 2019Rechtlicher Hinweis