Zum Portal des Europäischen Parlaments zurückkehren

Choisissez la langue de votre document :

  • bg - български
  • es - español
  • cs - čeština
  • da - dansk
  • de - Deutsch (ausgewählt)
  • et - eesti keel
  • el - ελληνικά
  • en - English
  • fr - français
  • ga - Gaeilge
  • hr - hrvatski
  • it - italiano
  • lv - latviešu valoda
  • lt - lietuvių kalba
  • hu - magyar
  • mt - Malti
  • nl - Nederlands
  • pl - polski
  • pt - português
  • ro - română
  • sk - slovenčina
  • sl - slovenščina
  • fi - suomi
  • sv - svenska
 Index 
 Vollständiger Text 
Plenardebatten
Dienstag, 12. Februar 2019 - Straßburg Überprüfte Ausgabe

Nachhaltige Verwendung von Pestiziden (Aussprache)
MPphoto
 

  Norbert Lins (PPE), Antwort auf eine Frage nach dem Verfahren der „blauen Karte“. – Vielen Dank! Das war ja eigentlich keine Frage, sondern mehr eine Anmerkung. Ich glaube, man muss immer unterscheiden, was wir anwenden, wie wir es anwenden. Es gilt immer der Grundsatz: Die Dosis macht das Gift. Es ist halt ein Riesenunterschied, ob wir über Neonikotinoide sprechen oder über Glyphosat, über Insektizide, Herbizide oder auch Fungizide. Da muss man deutlich unterscheiden. Da habe ich den Eindruck, dass das nicht alle Kolleginnen und Kollegen immer im Blick haben.

 
Letzte Aktualisierung: 28. Juni 2019Rechtlicher Hinweis