Zum Portal des Europäischen Parlaments zurückkehren

Choisissez la langue de votre document :

  • bg - български
  • es - español
  • cs - čeština
  • da - dansk
  • de - Deutsch (ausgewählt)
  • et - eesti keel
  • el - ελληνικά
  • en - English
  • fr - français
  • ga - Gaeilge
  • hr - hrvatski
  • it - italiano
  • lv - latviešu valoda
  • lt - lietuvių kalba
  • hu - magyar
  • mt - Malti
  • nl - Nederlands
  • pl - polski
  • pt - português
  • ro - română
  • sk - slovenčina
  • sl - slovenščina
  • fi - suomi
  • sv - svenska
 Index 
 Vollständiger Text 
Plenardebatten
Mittwoch, 17. April 2019 - Straßburg Überprüfte Ausgabe

CO2-Emissionsnormen für neue schwere Nutzfahrzeuge (Aussprache)
MPphoto
 

  Paul Rübig (PPE), Frage nach dem Verfahren der „blauen Karte“. – Ich möchte mich recht herzlich beim Kollegen Torvalds bedanken, weil CO2 natürlich eine Herausforderung ist und deshalb auch immer die Lebenszykluskosten für schwere Lkw eine wesentliche Rolle spielen; also die ganze Produktion und der Gebrauch der Lkw spielt hier eine große Rolle. Glauben Sie, dass zum Beispiel kontinuierliches Fahren in den Städten und intelligentes Parken auch einen wesentlichen Beitrag zur CO2-Reduktion liefern könnte?

 
Letzte Aktualisierung: 9. Juli 2019Rechtlicher Hinweis