Zum Portal des Europäischen Parlaments zurückkehren

Choisissez la langue de votre document :

  • bg - български
  • es - español
  • cs - čeština
  • da - dansk
  • de - Deutsch (ausgewählt)
  • et - eesti keel
  • el - ελληνικά
  • en - English
  • fr - français
  • ga - Gaeilge
  • hr - hrvatski
  • it - italiano
  • lv - latviešu valoda
  • lt - lietuvių kalba
  • hu - magyar
  • mt - Malti
  • nl - Nederlands
  • pl - polski
  • pt - português
  • ro - română
  • sk - slovenčina
  • sl - slovenščina
  • fi - suomi
  • sv - svenska
 Index 
 Vollständiger Text 
Plenardebatten
Montag, 21. Oktober 2019 - Straßburg Überprüfte Ausgabe

Arbeitsplan
MPphoto
 

  Peter Liese (PPE). – Herr Präsident! Nach Rücksprache mit dem Antragsteller möchte ich einen Kompromiss vorschlagen: Beide Einsprüche sind technisch kompliziert, und wir würden uns natürlich über jede Stunde freuen, in der wir das noch mal genauer mit Experten besprechen können. Aber Kollege Hojsík hat es ja gesagt: Bei den Bienen, da ist es so, dass wir die qualifizierte Mehrheit brauchen, und deswegen sind wir einverstanden, das auf Mittwoch vorzuziehen. Ich möchte aber darum bitten, dass das klargestellt wird: Herr Hojsík hat nicht mehr beantragt, das Thema Chrom auch vorzuziehen. Da brauchen wir keine qualifizierte Mehrheit, das kann deshalb am Donnerstag bleiben. Wenn das der Antrag ist, dann können wir alle geschlossen zustimmen.

 
Letzte Aktualisierung: 9. Dezember 2019Rechtlicher Hinweis