Zum Portal des Europäischen Parlaments zurückkehren

Choisissez la langue de votre document :

  • bg - български
  • es - español
  • cs - čeština
  • da - dansk
  • de - Deutsch (ausgewählt)
  • et - eesti keel
  • el - ελληνικά
  • en - English
  • fr - français
  • ga - Gaeilge
  • hr - hrvatski
  • it - italiano
  • lv - latviešu valoda
  • lt - lietuvių kalba
  • hu - magyar
  • mt - Malti
  • nl - Nederlands
  • pl - polski
  • pt - português
  • ro - română
  • sk - slovenčina
  • sl - slovenščina
  • fi - suomi
  • sv - svenska
 Index 
 Vollständiger Text 
Plenardebatten
Mittwoch, 15. Januar 2020 - Straßburg Vorläufige Ausgabe

Laufende Anhörungen nach Artikel 7 Absatz 1 EUV – Ungarn (Aussprache)
MPphoto
 

  Sven Simon (PPE), Frage nach dem Verfahren der „blauen Karte“. – Frau Kollegin! Ganz wichtig ist es in der Debatte, dass wir unterscheiden zwischen Fakten und politischen Behauptungen. Und deshalb wäre es ganz wichtig, in einem solchen Redebeitrag konkrete Fakten und am Recht orientierte, an der Rechtsstaatlichkeit orientierte konkrete Beispiele zu benennen, die belegt sind. Das ist ganz wichtig. Stimmen Sie mir da zu?

 
Letzte Aktualisierung: 31. Januar 2020Rechtlicher Hinweis