Zum Portal des Europäischen Parlaments zurückkehren

Choisissez la langue de votre document :

  • bg - български
  • es - español
  • cs - čeština
  • da - dansk
  • de - Deutsch (ausgewählt)
  • et - eesti keel
  • el - ελληνικά
  • en - English
  • fr - français
  • ga - Gaeilge
  • hr - hrvatski
  • it - italiano
  • lv - latviešu valoda
  • lt - lietuvių kalba
  • hu - magyar
  • mt - Malti
  • nl - Nederlands
  • pl - polski
  • pt - português
  • ro - română
  • sk - slovenčina
  • sl - slovenščina
  • fi - suomi
  • sv - svenska
Parlamentarische Anfragen
PDF 42kWORD 16k
1. Februar 2019
P-000596-19
Anfrage zur schriftlichen Beantwortung P-000596-19
an die Kommission (Vizepräsidentin/Hohe Vertreterin)
Artikel 130 der Geschäftsordnung
Barbara Lochbihler (Verts/ALE)

 Betrifft:  VP/HR — Anteil von Frauen in Führungspositionen im Europäischen Auswärtigen Dienst (EAD)
 Schriftliche Antwort 

Es ergeben sich einige Fragen zum EU-Aktionsplan für die Gleichstellung 2016‐2020 (GAP II), zu den Schlussfolgerungen des Rates vom 26. November 2018 zum GAP II, zu den Jahresberichten des EAD über die Humanressourcen und zur Strategie des EAD für Geschlechtergleichstellung und Chancengleichheit 2018‐2023 vom November 2017.

1. Wie hat sich der Anteil von Frauen in Führungspositionen im EAD und in den EU-Delegationen (EU-Delegationsleiterinnen, Generalsekretärinnen, stellvertretende Generalsekretärinnen, geschäftsführende Direktorinnen, stellvertretende geschäftsführende Direktorinnen, Direktorinnen und Referatsleiterinnen) seit der Einrichtung des EAD am 1. Januar 2011 bei den einzelnen Führungspositionen jährlich absolut und relativ verändert?

2. Welche Maßnahmen hat der EAD seit dem 1. Januar 2011 ergriffen, um für ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis bei Führungspositionen zu sorgen?

3. Wie hoch ist der Anteil von Frauen in EU-Delegationen, die seit 2011 an politischen Dialogen teilgenommen haben (pro Dialog)?

Originalsprache der Anfrage: EN 
Letzte Aktualisierung: 13. Februar 2019Rechtlicher Hinweis