Zum Portal des Europäischen Parlaments zurückkehren

Choisissez la langue de votre document :

  • bg - български
  • es - español
  • cs - čeština
  • da - dansk
  • de - Deutsch (ausgewählt)
  • et - eesti keel
  • el - ελληνικά
  • en - English
  • fr - français
  • ga - Gaeilge
  • hr - hrvatski
  • it - italiano
  • lv - latviešu valoda
  • lt - lietuvių kalba
  • hu - magyar
  • mt - Malti
  • nl - Nederlands
  • pl - polski
  • pt - português
  • ro - română
  • sk - slovenčina
  • sl - slovenščina
  • fi - suomi
  • sv - svenska
Parlamentarische Anfragen
PDF 26kWORD 21k
13. Juni 2019
P-001438/2019(ASW)
Antwort von Vytenis Andriukaitis im Namen der Europäischen Kommission
Bezugsdokument: P-001438/2019

Die Kommission hat nicht geprüft, ob der ukrainische Erzeuger von Schaleneiern den Anforderungen der Richtlinie 1999/74/EG des Rates(1) zur Festlegung von Mindestanforderungen zum Schutz von Legehennen genügt, da die Einfuhr in die EU lediglich an die Einhaltung der Vorschriften zum Schutz der Gesundheit von Mensch und Tier geknüpft ist, die in der Verordnung (EG) Nr. 798/2008 der Kommission(2) festgelegt sind.

(1)https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:31999L0074&from=EN
(2)https://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/PDF/?uri=CELEX:32008R0798&from=EN

Letzte Aktualisierung: 13. Juni 2019Rechtlicher Hinweis