Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2014/2728(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

RC-B8-0007/2014

Aussprachen :

PV 17/07/2014 - 8.2

Abstimmungen :

PV 17/07/2014 - 10.2

Angenommene Texte :

P8_TA(2014)0007

Protokoll
Donnerstag, 17. Juli 2014 - Straßburg

8.2. Meinungs- und Versammlungsfreiheit in Ägypten
CRE

Entschließungsanträge B8-0007/2014, B8-0008/2014, B8-0009/2014, B8-0011/2014, B8-0013/2014 und B8-0015/2014 (2014/2728(RSP))

Mark Demesmaeker, Mariya Gabriel, Jean-Marie Cavada, Judith Sargentini, Josef Weidenholzer und Marina Albiol Guzmán erläutern die Entschließungsanträge.

Es sprechen Seán Kelly im Namen der PPE-Fraktion, Goffredo Maria Bettini im Namen der S&D-Fraktion, Karol Karski im Namen der ECR-Fraktion, Fernando Maura Barandiarán im Namen der ALDE-Fraktion, Marisa Matias im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Amjad Bashir im Namen der EFDD-Fraktion, Monica Macovei, Marian Harkin und Marie-Christine Vergiat, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Marek Jurek beantwortet.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Charles Tannock und Marek Jurek.

Es spricht Androulla Vassiliou (Mitglied der Kommission)

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 10.2 des Protokolls vom 17.7.2014.

Rechtlicher Hinweis