Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2014/2844(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

RC-B8-0111/2014

Aussprachen :

Abstimmungen :

PV 18/09/2014 - 10.7
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2014)0028

Protokoll
Donnerstag, 18. September 2014 - StraßburgEndgültige Ausgabe

10.7. Lage in Libyen (Abstimmung)

Entschließungsanträge B8-0111/2014, B8-0120/2014, B8-0131/2014, B8-0132/2014, B8-0133/2014, B8-0135/2014 und B8-0136/2014

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 7)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0111/2014

(ersetzt B8-0111/2014, B8-0120/2014, B8-0131/2014, B8-0132/2014 und B8-0135/2014):

eingereicht von den Mitgliedern:

Cristian Dan Preda, Arnaud Danjean, Jacek Saryusz-Wolski, Elmar Brok, Andrej Plenković, David McAllister, Mariya Gabriel, Francisco José Millán Mon, Philippe Juvin, Davor Ivo Stier, Monica Luisa Macovei, Gabrielius Landsbergis, Dubravka Šuica und Ivana Maletić im Namen der PPE-Fraktion;

Ana Gomes im Namen der S&D-Fraktion;

Charles Tannock, Anna Elżbieta Fotyga und Valdemar Tomaševski im Namen der ECR-Fraktion;

Marietje Schaake, Jozo Radoš, Marielle de Sarnez, Andrus Ansip, Robert Rochefort, Ramon Tremosa i Balcells, Ivan Jakovčić, Johannes Cornelis van Baalen, Petras Auštrevičius und Louis Michel im Namen der ALDE-Fraktion;

Barbara Lochbihler im Namen der Verts/ALE-Fraktion;

Fabio Massimo Castaldo und Ignazio Corrao.

Angenommen (P8_TA(2014)0028)

(Die Entschließungsanträge B8-0133/2014 und B8-0136/2014 sind hinfällig.)

Rechtlicher Hinweis