Index 
Protokoll
PDF 223kWORD 134k
Montag, 15. Dezember 2014 - StraßburgEndgültige Ausgabe
1.Wiederaufnahme der Sitzungsperiode
 2.Erklärung des Präsidenten
 3.Genehmigung des Protokolls der vorangegangenen Sitzung
 4.Zusammensetzung des Parlaments
 5.Antrag auf Aufhebung der Immunität
 6.Dringlichkeitsmaßnahmen zur Bestätigung der Immunität
 7.Zusammensetzung der Ausschüsse und Delegationen
 8.Delegierte Rechtsakte (Artikel 105 Absatz 6 GO)
 9.Berichtigung (Artikel 231 der Geschäftsordnung)
 10.Weiterbehandlung der Entschließungen des Parlaments
 11.Anfragen zur mündlichen Beantwortung (Einreichung)
 12.Petitionen
 13.Vorlage von Dokumenten
 14.Arbeitsplan
 15.Übereinkommen über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten frei lebender Tiere und Pflanzen (CITES) *** (Aussprache)
 16.Durchführung der Richtlinie über die Kraftstoffqualität (Aussprache)
 17.Beurteilung der Zuverlässigkeit von Verkehrsunternehmen (Aussprache)
 18.Umsetzung der Initiative PRIMA (Partnerschaft in Forschung und Innovation im Mittelmeerraum) (Aussprache)
 19.Ausführungen von einer Minute zu Fragen von politischer Bedeutung
 20.Tagesordnung der nächsten Sitzung
 21.Schluss der Sitzung
 ANWESENHEITSLISTE


VORSITZ: Martin SCHULZ
Präsident

1. Wiederaufnahme der Sitzungsperiode

Die Sitzung wird um 17.00 Uhr eröffnet.


2. Erklärung des Präsidenten

Der Präsident gibt eine Erklärung zu den gestrigen Verhaftungen von Journalisten in der Türkei ab, die mit der Pressefreiheit unvereinbar sind.


3. Genehmigung des Protokolls der vorangegangenen Sitzung

Das Protokoll der vorangegangenen Sitzung wird genehmigt.


4. Zusammensetzung des Parlaments

Annemie Neyts-Uyttebroeck hat schriftlich ihren Rücktritt als Mitglied des Europäischen Parlaments mit Wirkung vom 1. Januar 2015 mitgeteilt.

Gemäß Artikel 4 Absatz 3 GO stellt das Parlament das Freiwerden des Sitzes ab diesem Zeitpunkt fest und unterrichtet die betreffende nationale Behörde davon.

Der Präsident würdigt das Wirken Annemie Neyts-Uyttebroecks während ihres Mandats.


5. Antrag auf Aufhebung der Immunität

Die zuständigen bulgarischen Behörden haben im Rahmen strafrechtlichen Ermittlungen einen Antrag auf Aufhebung der parlamentarischen Immunität von Sergei Stanishev gestellt.

Der Antrag wird gemäß Artikel 9 Absatz 1 GO an den zuständigen Ausschuss, den JURI-Ausschuss, überwiesen.


6. Dringlichkeitsmaßnahmen zur Bestätigung der Immunität

Nach Rücksprache mit dem Vorsitz und dem Berichterstatter des für die Angelegenheit zuständigen JURI-Ausschusses hat der Präsident beschlossen, sich in Anwendung seiner Befugnisse gemäß Artikel 8 Absatz 1 GO mit Dringlichkeit bei den italienischen Behörden dafür einzusetzen, dass die Vorrechte und die Immunität des ehemaligen Mitglieds Luigi Berlinguer bestätigt werden.


7. Zusammensetzung der Ausschüsse und Delegationen

Der Präsident hat von den Fraktionen PPE und S&D folgende Anträge auf Ernennung erhalten:

PETI-Ausschuss: Eva Kaili ist nicht mehr Mitglied.

Delegation im Gemischten Parlamentarischen Ausschuss EU-Chile : Pablo Zalba Bidegain anstelle von Tom Vandenkendelaere.

Delegation für die Beziehungen zur Volksrepublik China: Tom Vandenkendelaere anstelle von Pablo Zalba Bidegain.

Diese Benennungen gelten als bestätigt, wenn bis zur Genehmigung des vorliegenden Protokolls kein Widerspruch eingeht.


8. Delegierte Rechtsakte (Artikel 105 Absatz 6 GO)

Gemäß Artikel 105 Absatz 6 GO hat der Vorsitz der Konferenz der Ausschussvorsitze mitgeteilt, dass keine Einwände erhoben wurden gegen:

die Empfehlung des INTA-Ausschusses, keine Einwände gegen die delegierte Verordnung der Kommission vom 14. November 2014 zur Änderung von Anhang I der Verordnung (EG) Nr. 1528/2007 des Rates mit Durchführungsbestimmungen zu den Regelungen der Wirtschaftspartnerschaftsabkommen oder der zu Wirtschaftspartnerschaftsabkommen führenden Abkommen für Waren mit Ursprung in bestimmten Staaten, die zur Gruppe der Staaten Afrikas, des karibischen Raums und des Pazifischen Ozeans (AKP) gehören, zu erheben (C(2014)08355 – 2014/2954(DEA)) (B8-0346/2014).

Wenn nicht innerhalb von 24 Stunden von einer Fraktion oder mindestens 40 Mitgliedern Einwände erhoben werden, gilt die Empfehlung als angenommen. Andernfalls wird sie zur Abstimmung gestellt.

Die Empfehlung ist auf Europarl verfügbar.


9. Berichtigung (Artikel 231 der Geschäftsordnung)

Der TRAN-Ausschuss hat folgende Berichtigung eines vom Europäischen Parlament angenommenen Textes übermittelt.

Berichtigung P7_TA(2012)0270(COR01) zur Richtlinie 2012/34/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21. November 2012 zur Schaffung eines einheitlichen europäischen Eisenbahnraums (Neufassung) (ABl. L 343 vom 14.12.2012, S. 32) (Standpunkt des Europäischen Parlaments festgelegt in zweiter Lesung am 3. Juli 2012 im Hinblick auf den Erlass der genannten Richtlinie P7_TA(2012)0270) (ABl. C 349 E vom 29.11.2013, S. 104)) (18581/2/2011 – C7-0268/2010 – 2010/0253(COD))

Gemäß Artikel 231 Absatz 4 GO gilt diese Berichtigung als angenommen, wenn nicht spätestens 24 Stunden nach ihrer Bekanntgabe von einer Fraktion oder mindestens 40 Mitgliedern beantragt wird, dass sie zur Abstimmung gestellt wird.

Die Berichtigung ist auf Europarl verfügbar.

°
° ° °

Es spricht Emmanouil Glezos.


10. Weiterbehandlung der Entschließungen des Parlaments

Die Mitteilung der Kommission über die Weiterbehandlung der vom Parlament auf seiner Tagung vom September 2014 angenommenen Entschließungen ist auf Europarl verfügbar.


11. Anfragen zur mündlichen Beantwortung (Einreichung)

Folgende Anfragen zur mündlichen Beantwortung wurden von den Mitgliedern eingereicht (Artikel 128 GO):

- (O-000089/2014) von Claude Moraes, im Namen des LIBE-Ausschusses, an den Rat: Erneuerung der EU-Strategie der inneren Sicherheit (2014/2918(RSP)) (B8-0044/2014);

- (O-000090/2014) von Claude Moraes, im Namen des LIBE-Ausschusses, an die Kommission: Erneuerung der EU-Strategie der inneren Sicherheit (2014/2918(RSP)) (B8-0045/2014);

- (O-000092/2014) von Jerzy Buzek, im Namen des ITRE-Ausschusses, an die Kommission: Umsetzung der Partnerschaft in Forschung und Innovation im Mittelmeerraum (PRIMA) auf der Grundlage von Artikel 185 AEUV (2014/2981(RSP)) (B8-0046/2014).


12. Petitionen

Folgende Petitionen, die zu den angegebenen Daten gemäß Artikel 215 Absatz 6 GO in das Register eingetragen wurden, wurden an den zuständigen Ausschuss überwiesen:

12. Dezember 2014

Birgit Oswald (2239/2014); Maijala Helena (2240/2014); Ariane Binot (2241/2014); Kristóf Ács (2242/2014); Nikoleta Gałka (2243/2014); (vertraulich) (2244/2014); (vertraulich) (2245/2014); Matias Goos (2246/2014); Ralf Hansen (2247/2014); Heinz-Jürgen Schmalbrock (2248/2014); (vertraulich) (2249/2014); (vertraulich) (2250/2014); (vertraulich) (2251/2014); (vertraulich) (2252/2014); (vertraulich) (2253/2014); (vertraulich) (2254/2014); (vertraulich) (2255/2014); (vertraulich) (2256/2014); (vertraulich) (2257/2014); Kehinde Akpata (2258/2014); Jonay Pérez Suárez (2259/2014); Marco Caruso (2260/2014); (vertraulich) (2261/2014); (vertraulich) (2262/2014); Rumyana Petevageorgieva (2263/2014); Alberto de la Peña Guillén (2264/2014); (vertraulich) (2265/2014); Radek Kriegler (2266/2014); Herbert Udo Plesch (2267/2014); (vertraulich) (2268/2014); Michelangelo La Spina (2269/2014); Xenofon Kontargyris (2270/2014); Franz Nimmervoll (2271/2014); (vertraulich) (2272/2014); Nadia Chaudel (2273/2014); (vertraulich) (2274/2014); (vertraulich) (2275/2014); Klaus-Dieter Hammer (2276/2014); Sven Laudan (2277/2014); Michael Hollien (2278/2014); Rosemarie Koehler (2279/2014); (vertraulich) (2280/2014); (vertraulich) (2281/2014); (vertraulich) (2282/2014); (vertraulich) (2283/2014); José María Gómez Pontón (2284/2014); Antonio Escalona Martínez (2285/2014); (vertraulich) (2286/2014); Chimezie Okonkwo (2287/2014); (vertraulich) (2288/2014); (vertraulich) (2289/2014); José Manuel Martín Álvarez (2290/2014); (vertraulich) (2291/2014); (vertraulich) (2292/2014); Dr. Philipp Schmagold (2293/2014); Leonardo Rassu (2294/2014); Roman Milewski (2295/2014); Franz Radl (2296/2014); Marialuisa Carbone (2297/2014); Arturo Claudio Brizzi (2298/2014); Dr. Gert Armin Neuhäuser (2299/2014); Klaus-Dieter Wohlgemuth (2300/2014); Moona Hellsten (2301/2014); Rodney Maile (2302/2014); Stefan Bortos (2303/2014); Graham Moore (2304/2014); (vertraulich) (6 signatures) (2305/2014); (vertraulich) (2306/2014); (vertraulich) (2307/2014); (vertraulich) (2308/2014); (vertraulich) (2309/2014); (vertraulich) (2310/2014); (vertraulich) (2311/2014); Sergio Tomás Nieto (2312/2014); Florence Cortes (2313/2014); (vertraulich) (2314/2014); Flavio Miccono (2315/2014); Amadeu Policart Silvestre (2316/2014); María de los Ángeles Gracia González (2317/2014); Gheorghe Comănac (2318/2014); Ignazio Cubeddu (2319/2014); Pere Romero Alonso (2320/2014); Andrzej Paulinski (2321/2014); Luciano Benazzo (2322/2014); Michael Teuschl (2323/2014); Hermann Ebhardt (2324/2014); Ralf Welscher (2325/2014); Andreas Josef Kuhn (2326/2014); (vertraulich) (2327/2014); Gael Drillon (2328/2014); Luigi Barabani (2329/2014); Marco Da Prato (2330/2014); Cherif Dalhoumi (2331/2014); José Andrés Palacios Ferrer (AGROPREVEN) (2332/2014); John Carnie (2333/2014); (vertraulich) (2334/2014); (vertraulich) (2335/2014); (vertraulich) (2336/2014); Raquel González Fernández (2337/2014); (vertraulich) (2338/2014); Pedro Manuel Soriano Galán (2339/2014); Angélica Balsalobre San Millán (2340/2014); María Pinto (2341/2014); (vertraulich) (2342/2014); (vertraulich) (2343/2014); (vertraulich) (2344/2014); (vertraulich) (2345/2014); (vertraulich) (2346/2014); (vertraulich) (2347/2014); (vertraulich) (2348/2014); Constantínos Tsankarákis (2349/2014); Ferrán Illa Gayete (2350/2014); Ivaĭlo Vŭlkov (2351/2014); Lorenzo Álvarez del Castillo (2352/2014); José Manuel Martín Álvarez (2353/2014); Gabriel Castro Martínez (2354/2014); Petru Pavel Uzun (2355/2014); (vertraulich) (2356/2014); (vertraulich) (2357/2014); Pina Nuzzo (2358/2014); Michel Faissat (2359/2014); (vertraulich) (2360/2014); (vertraulich) (2361/2014); Flavio Miccono (2362/2014); (vertraulich) (2363/2014); Camelia Rămășcanu (2364/2014); (vertraulich) (2365/2014); (vertraulich) (2366/2014); (vertraulich) (2367/2014); Förster Gredo (2368/2014); Marcello Campiotti (2369/2014); (vertraulich) (2370/2014); (vertraulich) (2371/2014); (vertraulich) (2372/2014); (vertraulich) (2373/2014); (vertraulich) (2374/2014); Norman Scarth (2375/2014); Elabassia Tires (2376/2014); Anna Georghallides (2377/2014); (vertraulich) (2378/2014); (vertraulich) (2379/2014); (vertraulich) (2380/2014); (vertraulich) (2381/2014); Nicolae Fulea (2382/2014); Norbert Perstinger (2383/2014); Elaine Colville (2384/2014); (vertraulich) (2385/2014); (vertraulich) (2386/2014); György Palla (2387/2014); Dan-Laurențiu Arcuș (2388/2014); Jan Olk (2389/2014); (vertraulich) (2390/2014); Janet Zammit (2391/2014); (vertraulich) (2392/2014); (vertraulich) (2393/2014); Sieglinde Stein-Abel (2394/2014); Sergiu Sebastian Tauciuc (2395/2014); Oronzo Danese (2396/2014); Oronzo Danese (2397/2014); Christian Ries (2398/2014); Hans-Gerd Schröter (2399/2014); (vertraulich) (2400/2014); Vincenzo Battipaglia (2401/2014); Massimo De Simone (2402/2014); Jean Paul Carré (2403/2014); (vertraulich) (2404/2014); (vertraulich) (2405/2014); (vertraulich) (2406/2014); Michael Clark (2407/2014); (vertraulich) (2408/2014); Konrad Schmidt (2409/2014); Andreas Josef Kuhn (2410/2014); Sebastian Günther (2411/2014); Dirk Emmermann (2412/2014); (vertraulich) (2413/2014); Günter Dillikrath (2414/2014); Emmanuel Sweeney (2415/2014); Luigi Antoci (2416/2014); Carlo Villari (2417/2014); Oronzo Danese (2418/2014); Alberto de la Peña Guillén (2419/2014); Iosif Rezmuves (2420/2014); Georgios Kakarantzas (2421/2014); Ghiorghi Foca (2422/2014); Clara Rodríguez Montesinos (Esquerra Unida de Sant Joan d'Alacant) (2423/2014); Julián Plaza Hortelano (2424/2014); (vertraulich) (2425/2014); Wilhelmus Gerardus Martinus Van der Rijt (2426/2014); (vertraulich) (2427/2014); Flavio Miccono (2428/2014); Jordi Bertran Calvera (2429/2014); (vertraulich) (2430/2014); Ivano Cartella (2431/2014); Rainer Bojarski-Hoffmann (2432/2014); Matthias Adler (2433/2014); Ruby Harrold-Claesson (2434/2014); Flavio Mobiglia (2435/2014); Robert Bajela (2436/2014); Christel Jäger (2437/2014); Ludwig Lentfort (2438/2014); Rodney Maile (2439/2014); Ioan Grosu (2440/2014); Giuseppe Borracci (2441/2014); Giacomo Rotoli (2442/2014); (vertraulich) (2443/2014); Amélie Noel (2444/2014); Walter Achille Giovanni Serpagli (2445/2014); Walter Achille Giovanni Serpagli (2446/2014); Walter Achille Giovanni Serpagli (2447/2014); (vertraulich) (2448/2014); (vertraulich) (2449/2014); (vertraulich) (2450/2014); Vincas Jokimas (2451/2014); (vertraulich) (2452/2014); (vertraulich) (2453/2014); (vertraulich) (2454/2014); (vertraulich) (2455/2014); (vertraulich) (2456/2014); (vertraulich) (2457/2014); (vertraulich) (2458/2014); (vertraulich) (2459/2014); Paulo Veríssimo Miranda dos Reis (2460/2014); (vertraulich) (2461/2014); Alberto de la Peña Guillén (2462/2014).

Der Präsident gibt bekannt, dass er gemäß den Bestimmungen von Artikel 215 Absatz 13 GO am 12. Dezember 2014 die beim Europäischen Parlament eingegangenen Petitionen von natürlichen oder juristischen Personen, die weder Bürger der Europäischen Union sind noch ihren Wohnort oder satzungsmäßigen Sitz in einem Mitgliedstaat haben, an den zuständigen Ausschuss übermittelt hat.


13. Vorlage von Dokumenten

Folgende Dokumente sind eingegangen:

1) vom Rat und von der Kommission

- Vorschlag für einen Beschluss des Europäischen Parlaments und des Rates zur Aufhebung bestimmter Rechtsakte in Bezug auf den Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts (COM(2014)0713 - C8-0277/2014 - 2014/0337(COD))

Ausschussbefassung:

federführend :

LIBE

- Vorschlag für einen Beschluss des Rates über den Abschluss des Protokolls zur Festlegung der Fangmöglichkeiten und der finanziellen Gegenleistung nach dem partnerschaftlichen Fischereiabkommen zwischen der Europäischen Gemeinschaft und der Republik Guinea-Bissau (11667/2012 - C8-0278/2014 - 2012/0134(NLE))

Ausschussbefassung:

federführend :

PECH

mitberatend:

DEVE, BUDG

- Vorschlag für einen Beschluss des Europäischen Parlaments und des Rates zur Aufhebung bestimmter Rechtsakte im Bereich der polizeilichen und justiziellen Zusammenarbeit in Strafsachen (COM(2014)0714 - C8-0279/2014 - 2014/0338(COD))

Ausschussbefassung:

federführend :

LIBE

- Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Aufhebung bestimmter Rechtsakte im Bereich der polizeilichen und justiziellen Zusammenarbeit in Strafsachen (COM(2014)0715 - C8-0280/2014 - 2014/0339(COD))

Ausschussbefassung:

federführend :

LIBE

- Vorschlag für einen Beschluss des Rates über den Abschluss – im Namen der Europäischen Union und ihrer Mitgliedstaaten – des Protokolls zum Rahmenabkommen über umfassende Partnerschaft und Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Sozialistischen Republik Vietnam andererseits anlässlich des Beitritts der Republik Kroatien zur Europäischen Union (13079/2014 - C8-0282/2014 - 2014/0222(NLE))

Ausschussbefassung:

federführend :

AFET

mitberatend:

DEVE, INTA

- Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über harmonisierte Verbraucherpreisindizes und zur Aufhebung der Verordnung (EG)Nr. 2494/95 (COM(2014)0724 - C8-0283/2014 – 2014/0346(COD))
Gemäß Artikel 282 Absatz 5 des Vertrags wird der Präsident die Europäische Zentralbank konsultieren.

Ausschussbefassung:

federführend :

ECON

mitberatend:

IMCO

- Commission Decision on the adoption of a proposal for the appointment of the Chair, Vice-Chair and Members of the Board of the Single Resolution Board (C(2014)9456 - C8-0284/2014 – 2014/0901(NLE)) (Dieser Titel ist derzeit nicht auf Deutsch verfügbar.)
(Dieses Dokument liegt derzeit nicht in allen Sprachen vor)

Ausschussbefassung:

federführend :

ECON

mitberatend:

AFCO, JURI

- Neuer Entwurf des Haushaltsplans der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2015: Standpunkt des Rates vom 12. Dezember 2014 (16739/2014 - C8-0287/2014 - 2014/2224(BUD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

mitberatend:

PETI, FEMM, AFCO, DEVE, CULT, AFET, PECH, AGRI, ENVI, EMPL, ITRE, JURI, ECON, CONT, LIBE, INTA, IMCO, TRAN, REGI

- Entwurf des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 6 zum Gesamthaushaltsplan 2014 – Standpunkt des Rates vom 12. Dezember 2014 (16743/2014 - C8-0288/2014 - 2014/2162(BUD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

- Entwurf des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 3 zum Gesamthaushaltsplan 2014 – Standpunkt des Rates vom 12. Dezember 2014 (16740/2014 - C8-0289/2014 - 2014/2036(BUD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

mitberatend:

FEMM, DEVE, CULT, AFET, PECH, AGRI, ENVI, EMPL, ITRE, LIBE, INTA, IMCO, TRAN, REGI

- Entwurf des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 4 zum Gesamthaushaltsplan 2014 – Standpunkt des Rates vom 12. Dezember 2014 (16741/2014 - C8-0290/2014 - 2014/2053(BUD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

- Entwurf des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 5 zum Gesamthaushaltsplan 2014 – Standpunkt des Rates vom 12. Dezember 2014 (16742/2014 - C8-0291/2014 - 2014/2073(BUD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

mitberatend:

REGI

- Entwurf des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 7 zum Gesamthaushaltsplan 2014 – Standpunkt des Rates vom 12. Dezember 2014 (16744/2014 - C8-0292/2014 - 2014/2163(BUD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

- Entwurf des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 8 zum Gesamthaushaltsplan 2014 – Standpunkt des Rates vom 12. Dezember 2014 (16745/2014 - C8-0293/2014 - 2014/2225(BUD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

2) von Ausschüssen

2.1) Berichte

- *** Empfehlung zu dem Entwurf eines Beschlusses des Rates über den Abschluss – im Namen der Europäischen Union – eines Übereinkommens über die Beteiligung der Republik Kroatien am Europäischen Wirtschaftsraum und der drei dazugehörigen Vereinbarungen (06698/2014 - C8-0002/2014 - 2014/0047(NLE)) - INTA-Ausschuss - Berichterstatter: Alexander Graf Lambsdorff (A8-0026/2014)

- * Bericht zu dem Vorschlag für eine Verordnung des Rates über die Anwendung der Artikel 107 und 108 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union auf bestimmte Gruppen horizontaler Beihilfen (kodifizierter Text) (COM(2014)0377 - C8-0139/2014 - 2014/0192(NLE)) - JURI-Ausschuss - Berichterstatter: Andrzej Duda (A8-0029/2014)

- ***I Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die im Abkommen zwischen der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und der Republik Island vorgesehenen Schutzmaßnahmen (kodifizierter Text) (COM(2014)0308 - C8-0011/2014 - 2014/0160(COD)) - JURI-Ausschuss - Berichterstatter: Andrzej Duda (A8-0031/2014)

- ***I Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über mögliche Maßnahmen der Union im Fall einer gleichzeitigen Anwendung von Antidumping- bzw. Antisubventionsmaßnahmen und Schutzmaßnahmen (kodifizierter Text) (COM(2014)0318 - C8-0016/2014 - 2014/0164(COD)) - JURI-Ausschuss - Berichterstatter: Andrzej Duda (A8-0032/2014)

- ***I Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die möglichen Maßnahmen der Union aufgrund eines vom WTO-Streitbeilegungsgremium angenommenen Berichts über Antidumping- oder Antisubventionsmaßnahmen (kodifizierter Text) (COM(2014)0317 - C8-0017/2014 - 2014/0163(COD)) - JURI-Ausschuss - Berichterstatter: Andrzej Duda (A8-0033/2014)

- ***I Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über gemeinsame Regeln für den Export (Kodifizierter Text) (COM(2014)0322 - C8-0013/2014 - 2014/0167(COD)) - JURI-Ausschuss - Berichterstatter: Andrzej Duda (A8-0035/2014)

- *** Empfehlung zu dem Vorschlag für einen Beschluss des Rates über den Beitritt der Europäischen Union zum Übereinkommen über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten frei lebender Tiere und Pflanzen (CITES) (09412/2014 - C8-0042/2014 - 2013/0418(NLE)) - ENVI-Ausschuss - Berichterstatterin: Pilar Ayuso (A8-0036/2014)

- *** Empfehlung zu dem Entwurf eines Beschlusses des Rates zur Verlängerung des Abkommens über die wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Gemeinschaft und der Ukraine (11047/2014 - C8-0114/2014 - 2014/0154(NLE)) - ITRE-Ausschuss - Berichterstatter: Jerzy Buzek (A8-0039/2014)

- ***I Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die gemeinsame Regelung von Einfuhren (kodifizierter Text) (COM(2014)0321 - C8-0012/2014 - 2014/0166(COD)) - JURI-Ausschuss - Berichterstatter: Andrzej Duda (A8-0040/2014)

- *** Empfehlung zu dem Entwurf eines Beschlusses des Rates über den Abschluss des Assoziierungsabkommens zwischen der Europäischen Union und der Europäischen Atomgemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten einerseits und Georgien andererseits im Namen der Europäischen Union (09827/2014 - C8-0129/2014 - 2014/0086(NLE)) - AFET-Ausschuss - Berichterstatter: Andrejs Mamikins (A8-0041/2014)

- Bericht mit einem nichtlegislativen Entschließungsantrag zu dem Entwurf eines Beschlusses des Rates über den Abschluss des Assoziierungsabkommens zwischen der Europäischen Union und der Europäischen Atomgemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten einerseits und Georgien andererseits im Namen der Europäischen Union (2014/2816(INI)) - AFET-Ausschuss - Berichterstatter: Andrejs Mamikins (A8-0042/2014)

- *** Empfehlung zu dem Entwurf eines Beschlusses des Rates über den Abschluss des Kooperationsabkommens über ein ziviles globales Satellitennavigationssystem (GNSS) zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten und dem Königreich Marokko (10437/2014 - C8-0108/2014 - 2013/0414(NLE)) - ITRE-Ausschuss - Berichterstatter: Jerzy Buzek (A8-0045/2014)

- ***I Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 55/2008 des Rates zur Einführung autonomer Handelspräferenzen für die Republik Moldau (COM(2014)0542 - C8-0128/2014 - 2014/0250(COD)) - INTA-Ausschuss - Berichterstatter: Sorin Moisă (A8-0053/2014)

- * Bericht über den Vorschlag für einen Beschluss des Rates betreffend die Sondersteuer „octroi de mer“ in den französischen Gebieten in äußerster Randlage (COM(2014)0666 - C8-0242/2014 - 2014/0308(CNS)) - REGI-Ausschuss - Berichterstatterin: Iskra Mihaylova (A8-0054/2014)

- ***I Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die Zollbehandlung von Waren mit Ursprung in Ecuador (COM(2014)0585 - C8-0172/2014 - 2014/0287(COD)) - INTA-Ausschuss - Berichterstatter: Helmut Scholz (A8-0056/2014)

- ***I Bericht über den Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Aufhebung der Richtlinie 93/5/EWG des Rates über die Unterstützung der Kommission und die Mitwirkung der Mitgliedstaaten bei der wissenschaftlichen Prüfung von Lebensmittelfragen (COM(2014)0246 - C8-0005/2014 - 2014/0132(COD)) - ENVI-Ausschuss - Berichterstatter: Giovanni La Via (A8-0059/2014)

- Bericht über den Vorschlag für einen Beschluss des Europäischen Parlaments und des Rates über die Inanspruchnahme des Europäischen Fonds für die Anpassung an die Globalisierung gemäß Nummer 13 der Interinstitutionellen Vereinbarung vom 2. Dezember 2013 zwischen dem Europäischen Parlament, dem Rat und der Kommission über die Haushaltsdisziplin, die Zusammenarbeit im Haushaltsbereich und die wirtschaftliche Haushaltsführung (Antrag EGF/2013/006 PL/Fiat Auto Poland S. A., Polen) (COM(2014)0699 - C8-0243/2014 - 2014/2181(BUD)) - BUDG-Ausschuss - Berichterstatter: Jan Olbrycht (A8-0062/2014)

- Bericht über den Vorschlag für einen Beschluss des Europäischen Parlaments und des Rates über die Inanspruchnahme des Europäischen Fonds für die Anpassung an die Globalisierung gemäß Nummer 13 der Interinstitutionellen Vereinbarung vom 2. Dezember 2013 zwischen dem Europäischen Parlament, dem Rat und der Kommission über die Haushaltsdisziplin, die Zusammenarbeit im Haushaltsbereich und die wirtschaftliche Haushaltsführung (Antrag EGF/2014/013 EL/Odyssefs Fokas, Griechenland) (COM(2014)0702 - C8-0245/2014 - 2014/2183(BUD)) - BUDG-Ausschuss - Berichterstatterin: Monika Vana (A8-0063/2014)

- Bericht über den Vorschlag für einen Beschluss des Europäischen Parlaments und des Rates über die Inanspruchnahme des Europäischen Fonds für die Anpassung an die Globalisierung gemäß Nummer 13 der Interinstitutionellen Vereinbarung vom 2. Dezember 2013 zwischen dem Europäischen Parlament, dem Rat und der Kommission über die Haushaltsdisziplin, die Zusammenarbeit im Haushaltsbereich und die wirtschaftliche Haushaltsführung (Antrag EGF/2014/010 IT/Whirlpool, Italien) (COM(2014)0672 - C8-0231/2014 - 2014/2170(BUD)) - BUDG-Ausschuss - Berichterstatter: Daniele Viotti (A8-0064/2014)

- Bericht über den Vorschlag für einen Beschluss des Europäischen Parlaments und des Rates über die Inanspruchnahme des Europäischen Fonds für die Anpassung an die Globalisierung gemäß Nummer 13 der Interinstitutionellen Vereinbarung vom 2. Dezember 2013 zwischen dem Europäischen Parlament, dem Rat und der Kommission über die Haushaltsdisziplin, die Zusammenarbeit im Haushaltsbereich und die wirtschaftliche Haushaltsführung (Antrag EGF/2013/014 FR/Air France, Frankreich) (COM(2014)0701 - C8-0247/2014 - 2014/2185(BUD)) - BUDG-Ausschuss - Berichterstatter: Marco Zanni (A8-0065/2014)

- * Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Rates zur Änderung der Verordnung (EG, Euratom) Nr. 1150/2000 zur Durchführung des Beschlusses 2007/436/EG, Euratom über das System der Eigenmittel der Europäischen Gemeinschaften (COM(2014)0704 - C8-0250/2014 - 2014/0332(NLE)) - BUDG-Ausschuss - Berichterstatter: Gérard Deprez, Janusz Lewandowski (A8-0066/2014)

2.2) Empfehlung für die zweite Lesung

- ***II Empfehlung für die zweite Lesung betreffend den Standpunkt des Rates in erster Lesung im Hinblick auf den Erlass der Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinie 2001/18/EG betreffend die den Mitgliedstaaten eingeräumte Möglichkeit, den Anbau von genetisch veränderten Organismen (GVO) auf ihrem Hoheitsgebiet zu beschränken oder zu untersagen (10972/3/2014 - C8-0145/2014 - 2010/0208(COD)) - ENVI-Ausschuss - Berichterstatterin: Frédérique Ries (A8-0038/2014).


14. Arbeitsplan

Der endgültige Entwurf der Tagesordnung für die Tagung im Dezember 2014 (PE 544.579/PDOJ) ist verteilt worden. Folgende Änderungen wurden beantragt (Artikel 152 GO):

Montag

Keine Änderung.

Dienstag

Die Abstimmung über die Berichte Andrzej Duda A8-0029/2014, A8-0031/2014, A8-0032/2014, A8-0033/2014, A8-0035/2014 und A8-0040/2014 wird auf eine spätere Tagung vertagt.

Anträge der Fraktionen Verts/ALE, S&D und GUE/NGL, die Aussprache über das Arbeitsprogramm der Kommission für 2015 (Punkt 18 des EETO) mit der Einreichung von Entschließungsanbträgen abzuschließen.

Es sprechen Gianni Pittella im Namen der S&D-Fraktion, der den Antrag begründet und klarstellt, dass die Abstimmung im Januar stattfinden würde, Philippe Lamberts im Namen der Verts/ALE-Fraktion, der den Antrag begründet, Guy Verhofstadt, für den Antrag, József Szájer, gegen den Antrag, Gabriele Zimmer im Namen der GUE/NGL-Fraktion, die fordert, dass die Abstimmung während der gegenwärtigen Tagung stattfindet, undPhilippe Lamberts, für diesen Antrag.

Das Parlament lehnt den Antrag der GUE/NGL-Fraktion ab.

Das Parlament nimmt den Antrag der S&D-Fraktion mittels elektronischer Abstimmung an (231 dafür, 121 dagegen, 18 Enthaltungen).

Mittwoch

Antrag der Fraktionen Verts/ALE und GUE/NGL, eine Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik über das Recht auf freie Meinungsäuerung in der Türkei in die Tagesordnung aufzunehmen. Die Aussprache würde mit der Einreichung von Entschließungsanträgen auf der Tagung im Januar 2015 abgeschlossen.

Es sprechen Rebecca Harms und Patrick Le Hyaric, die den Antrag im Namen ihrer jeweiligen Fraktion begründen, und Alexander Graf Lambsdorff.

Das Parlament nimmt den Antrag an.

Es spricht Rebecca Harms.

Antrag der ECR-Fraktion, die Abstimmung über Palästina auf Donnerstag zu vertagen (Punkt 78 des EETO).

Es sprechen Morten Messerschmidt, im Namen der ECR-Fraktion, der den Antrag begründet, und Martina Anderson, gegen den Antrag.

Das Parlament lehnt den Antrag ab.

Donnerstag

Keine Änderung.

°
° ° °

Der Arbeitsplan ist somit festgelegt.


15. Übereinkommen über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten frei lebender Tiere und Pflanzen (CITES) *** (Aussprache)

Empfehlung zu dem Entwurf eines Beschlusses des Rates über den Beitritt der Europäischen Union zu dem Übereinkommen über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten frei lebender Tiere und Pflanzen (CITES) [09412/2014 - C8-0042/2014 - 2013/0418(NLE)] - Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Berichterstatterin: Pilar Ayuso (A8-0036/2014)

Esther Herranz García (in Vertretung der Berichterstatterin) erläutert die Empfehlung.

VORSITZ: Mairead McGUINNESS
Vizepräsidentin

Es spricht Carlos Moedas (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Dubravka Šuica im Namen der PPE-Fraktion, Renata Briano im Namen der S&D-Fraktion, Mark Demesmaeker im Namen der ECR-Fraktion, Gerben-Jan Gerbrandy im Namen der ALDE-Fraktion, Lynn Boylan im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Benedek Jávor im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Marco Affronte im Namen der EFDD-Fraktion, Georgios Epitideios, fraktionslos, Marijana Petir, Ricardo Serrão Santos, Julie Girling, Catherine Bearder, Stefan Eck, Julia Reid, Ivan Štefanec, Monika Flašíková Beňová, Notis Marias, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Gilles Lebreton beantwortet, Younous Omarjee, Eleonora Evi, Enrico Gasbarra, Richard Ashworth, Lidia Senra Rodríguez, Neena Gill und Sylvie Goddyn.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Nicola Caputo, Ivan Jakovčić, József Nagy und Miguel Viegas.

Es spricht Carlos Moedas.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 5.3 des Protokolls vom 16.12.2014.


16. Durchführung der Richtlinie über die Kraftstoffqualität (Aussprache)

Erklärung der Kommission: Durchführung der Richtlinie über die Kraftstoffqualität (2014/2995(RSP))

Carlos Moedas (Mitglied der Kommission) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen András Gyürk im Namen der PPE-Fraktion und Matthias Groote im Namen der S&D-Fraktion.

VORSITZ: Adina-Ioana VĂLEAN
Vizepräsidentin

Es sprechen Julie Girling im Namen der ECR-Fraktion, Gerben-Jan Gerbrandy im Namen der ALDE-Fraktion, Paloma López Bermejo im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Bas Eickhout im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Piernicola Pedicini im Namen der EFDD-Fraktion, Jean-François Jalkh, fraktionslos, Jo Leinen, Nils Torvalds, Julia Reid, Tibor Szanyi, Catherine Bearder, Marju Lauristin, Fredrick Federley, Nicola Caputo und Gesine Meissner.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Monika Flašíková Beňová, Ivan Jakovčić, Lucy Anderson, Kaja Kallas, Janusz Zemke, João Ferreira und Giulia Moi.

Es spricht Carlos Moedas.

Die Aussprache wird geschlossen.


17. Beurteilung der Zuverlässigkeit von Verkehrsunternehmen (Aussprache)

Erklärung der Kommission: Beurteilung der Zuverlässigkeit von Verkehrsunternehmen (2014/2978(RSP))

Violeta Bulc (Mitglied der Kommission) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Markus Ferber im Namen der PPE-Fraktion, Ismail Ertug im Namen der S&D-Fraktion, Tomasz Piotr Poręba im Namen der ECR-Fraktion, Gesine Meissner im Namen der ALDE-Fraktion, Merja Kyllönen im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Karima Delli im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Daniela Aiuto im Namen der EFDD-Fraktion, Georg Mayer, fraktionslos, Wim van de Camp, Jens Nilsson, Peter van Dalen, Matthijs van Miltenburg, João Ferreira, Michael Cramer, Peter Lundgren, Massimiliano Salini, Lucy Anderson, Notis Marias, Jill Seymour, Elżbieta Katarzyna Łukacijewska, Claudia Tapardel, Angel Dzhambazki und Andor Deli.

VORSITZ: Alexander Graf LAMBSDORFF
Vizepräsident

Es sprechen Jörg Leichtfried, Roberts Zīle, Georges Bach, Inés Ayala Sender, Dieter-Lebrecht Koch, Jutta Steinruck, Henna Virkkunen, Ole Christensen, Danuta Jazłowiecka, Olga Sehnalová, Claude Rolin, Christine Revault D'Allonnes Bonnefoy, Seán Kelly, Theodor Dumitru Stolojan und Deirdre Clune.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Monika Flašíková Beňová, Ivan Jakovčić, Giulia Moi, Janusz Zemke, Patricija Šulin und Nicola Caputo.

Es spricht Violeta Bulc.

Die Aussprache wird geschlossen.


18. Umsetzung der Initiative PRIMA (Partnerschaft in Forschung und Innovation im Mittelmeerraum) (Aussprache)

Anfrage zur mündlichen Beantwortung (O-000092/2014) von Jerzy Buzek an die Kommission: Umsetzung der Partnerschaft in Forschung und Innovation im Mittelmeerraum (PRIMA) auf der Grundlage von Artikel 185 AEUV (B8-0046/2014) (2014/2981(RSP))

Patrizia Toia erläutert die Anfrage.

Carlos Moedas (Mitglied der Kommission) beantwortet die Anfrage.

Es sprechen Massimiliano Salini im Namen der PPE-Fraktion, Soledad Cabezón Ruiz im Namen der S&D-Fraktion, Notis Marias im Namen der ECR-Fraktion, Juan Carlos Girauta Vidal im Namen der ALDE-Fraktion, Neoklis Sylikiotis im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Ernest Maragall im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Dario Tamburrano im Namen der EFDD-Fraktion, Nicolas Bay, fraktionslos, Francesc Gambús, Miriam Dalli, Ruža Tomašić, Paloma López Bermejo, Lara Comi, Monika Flašíková Beňová, Ricardo Serrão Santos und Tonino Picula.

VORSITZ: Ryszard CZARNECKI
Vizepräsident

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Ivan Jakovčić, József Nagy, Miguel Viegas und João Ferreira.

Es spricht Carlos Moedas.

Die Aussprache wird geschlossen.


19. Ausführungen von einer Minute zu Fragen von politischer Bedeutung

Gemäß Artikel 163 GO sprechen im Rahmen von Ausführungen von einer Minute folgende Mitglieder, die das Parlament auf ein Thema von politischer Bedeutung aufmerksam machen wollen:

Stanislav Polčák, Victor Negrescu, Zbigniew Kuźmiuk, Filiz Hyusmenova, Sofia Sakorafa, Igor Šoltes, Jill Seymour, Barbara Kappel, Ivan Štefanec, Anneliese Dodds, Janusz Wojciechowski, Marian Harkin, João Ferreira, Laura Ferrara, Mario Borghezio, Deirdre Clune, Richard Corbett, Eleni Theocharous, Iliana Iotova, Ádám Kósa, Damian Drăghici, József Nagy, Soledad Cabezón Ruiz, Csaba Sógor, José Blanco López, Andor Deli und Doru-Claudian Frunzulică.


20. Tagesordnung der nächsten Sitzung

Die Tagesordnung für die Sitzung am folgenden Tag ist festgelegt (Dokument „Tagesordnung“ PE 544.579/OJMA).


21. Schluss der Sitzung

Die Sitzung wird um 22.20 Uhr geschlossen.

Klaus Welle

Martin Schulz

Generalsekretär

Präsident


ANWESENHEITSLISTE

Anwesend:

Adinolfi, Affronte, Agea, Agnew, Aguilera García, Aiuto, Aker, Albrecht, Aliot, Alliot-Marie, Anderson Lucy, Anderson Martina, Andersson, Androulakis, Annemans, Arena, Arnautu, Arthuis, Ashworth, Assis, Atkinson, Auken, Auštrevičius, Ayala Sender, van Baalen, Bach, Balas, Balčytis, Balczó, Balz, Bashir, Bay, Bayet, Bearder, Becerra Basterrechea, Becker, Beghin, Belder, Bendtsen, Benifei, Berès, Bergeron, Bettini, Bilde, Bizzotto, Björk, Blanco López, Blinkevičiūtė, Bocskor, Böge, Bogovič, Bonafè, Boni, Borghezio, Borrelli, Borzan, Bours, Boutonnet, Bové, Boylan, Brannen, Bresso, Briano, Briois, Brok, Buchner, Buda, Bullmann, Bușoi, Buzek, Cabezón Ruiz, Cadec, Calvet Chambon, van de Camp, Campbell Bannerman, Caputo, Carthy, Carver, Caspary, Castaldo, Cavada, Ceballos, Charanzová, Chauprade, Chinnici, Christensen, Christoforou, Chrysogonos, Cicu, Cirio, Clune, Coburn, Coelho, Collin-Langen, Collins, Comi, Comodini Cachia, Corbett, Corrao, Costa, Couso Permuy, Cramer, Cristea, Csáky, Czarnecki, van Dalen, Dalli, D'Amato, Dăncilă, Danti, (The Earl of) Dartmouth, De Backer, De Castro, Delahaye, Deli, Delli, Delvaux, Demesmaeker, De Monte, Denanot, Deprez, de Sarnez, Deß, Deutsch, Deva, Diaconu, Dlabajová, Dodds Anneliese, Dodds Diane, Dohrmann, Dorfmann, D'Ornano, Drăghici, Duda, Durand, Dzhambazki, Echenique, Eck, Eickhout, Engel, Epitideios, Erdős, Eriksson, Ernst, Ertug, Estaràs Ferragut, Etheridge, Evans, Evi, Fajon, Farage, Faria, Federley, Ferber, Fernandes, Ferrand, Ferrara, Ferreira Elisa, Ferreira João, Finch, Fisas Ayxelà, Fitto, Flašíková Beňová, Fleckenstein, Florenz, Fontana, Ford, Forenza, Foster, Fotyga, Fountoulis, Fox, Freund, Frunzulică, Gahler, Gál, Gáll-Pelcz, Gambús, García Pérez, Gardiazabal Rubial, Gardini, Gasbarra, Gebhardt, Geier, Gentile, Gerbrandy, Gericke, Geringer de Oedenberg, Giegold, Gierek, Gieseke, Gill Nathan, Gill Neena, Girauta Vidal, Girling, Giuffrida, Glezos, Goddyn, Goerens, Gollnisch, Gomes, González Peñas, González Pons, Gosiewska, de Graaff, de Grandes Pascual, Grapini, Gräßle, Griesbeck, Griffin, Grigule, Gróbarczyk, Groote, Grossetête, Grzyb, Guerrero Salom, Guillaume, Guoga, Guteland, Gutiérrez Prieto, Gyürk, Hadjigeorgiou, Halla-aho, Hannan, Harkin, Häusling, Hautala, Hazekamp, Hedh, Hellvig, Helmer, Henkel, Herranz García, Heubuch, Hohlmeier, Hökmark, Hölvényi, Honeyball, Hookem, Hortefeux, Howitt, Hübner, Hudghton, Huitema, Hyusmenova, in 't Veld, Iotova, Iturgaiz, Iwaszkiewicz, Jaakonsaari, Jäätteenmäki, Jackiewicz, Jadot, Jahr, Jakovčić, Jalkh, James, Jansen, Jáuregui Atondo, Jávor, Jazłowiecka, Ježek, Jiménez-Becerril Barrio, de Jong, Jongerius, Joulaud, Juaristi Abaunz, Jurek, Kadenbach, Kaili, Kalinowski, Kallas, Kalniete, Kamall, Kammerevert, Kappel, Karas, Karim, Kariņš, Karlsson, Karski, Katrougkalos, Kaufmann, Kefalogiannis, Kelam, Keller Jan, Keller Ska, Kelly, Khan, Kirton-Darling, Koch, Kofod, Kölmel, Konečná, Korwin-Mikke, Kósa, Köster, Köstinger, Kovatchev, Krehl, Kudrycka, Kukan, Kuneva, Kuźmiuk, Kyenge, Kyllönen, Kyrkos, Kyrtsos, Kyuchyuk, Lamassoure, Lambert, Lange, de Lange, Langen, Lauristin, La Via, Lavrilleux, Lebreton, Le Grip, Legutko, Le Hyaric, Leichtfried, Leinen, Lenaers, Le Pen Jean-Marie, Le Pen Marine, Liberadzki, Lietz, Lins, Lochbihler, Loiseau, Loones, Lope Fontagné, López, López Aguilar, López Bermejo, López-Istúriz White, Lösing, Lucke, Ludvigsson, Łukacijewska, Lunacek, Lundgren, Łybacka, McAllister, McAvan, McClarkin, McGuinness, Mach, Macovei, Maeijer, Maletić, Malinov, Maltese, Mamikins, Maňka, Mann, Manscour, Maragall, Marias, Marinescu, Marinho e Pinto, Martin David, Martin Dominique, Martin Edouard, Martusciello, Marusik, Maštálka, Matias, Mato, Maura Barandiarán, Maurel, Mavrides, Mayer, Meissner, Mélenchon, Melior, Melo, Messerschmidt, Meszerics, Metsola, Michels, Mihaylova, Mikolášik, Millán Mon, van Miltenburg, Mineur, Mizzi, Mlinar, Moi, Moisă, Molnár, Monot, Montel, Moody, Moraes, Moretti, Morgano, Morin-Chartier, Morvai, Mosca, Müller, Mureșan, Muselier, Mussolini, Nagy, Negrescu, Nekov, Neuser, Nica, Nicholson, Nicolai, Niebler, Niedermayer, Niedermüller, Nilsson, Noichl, Novakov, Nuttall, Obermayr, O'Flynn, Olbrycht, Omarjee, Ożóg, Pabriks, Pagazaurtundúa Ruiz, Panzeri, Papadakis Konstantinos, Papadimoulis, Parker, Pașcu, Patriciello, Paulsen, Paunova, Pavel, Pedicini, Peillon, Peterle, Petersen, Petir, Picierno, Picula, Piecha, Pieper, Pietikäinen, Piotrowski, Piri, Pirinski, Pitera, Pittella, Plenković, Plura, Poc, Poche, Pogliese, Polčák, Ponga, Poręba, Post, Preda, Pretzell, Preuß, Radev, Radoš, Rangel, Reda, Reding, Regner, Reid, Reimon, Reintke, Reul, Revault D'Allonnes Bonnefoy, Ribeiro, Ries, Riquet, Rochefort, Rodrigues Maria João, Rodríguez-Piñero Fernández, Rodust, Rohde, Rolin, Ropė, Rosati, Ruas, Rübig, Saïfi, Sakorafa, Salini, Sander, Sant, Sargentini, Sarvamaa, Saryusz-Wolski, Saudargas, Schaake, Schaffhauser, Schaldemose, Schlein, Schmidt, Scholz, Schöpflin, Schreijer-Pierik, Schulz, Schulze, Schuster, Schwab, Scott Cato, Sebastià, Sehnalová, Senra Rodríguez, Sernagiotto, Serrão Santos, Seymour, Silva Pereira, Simon Peter, Sippel, Škripek, Škrlec, Smith, Smolková, Sógor, Šojdrová, Šoltes, Sommer, Spinelli, Staes, Stanishev, Starbatty, Štefanec, Steinruck, Štětina, Stevens, Stier, Stihler, Stolojan, von Storch, Stuger, Šuica, Sulík, Šulin, Sylikiotis, Synadinos, Szájer, Szanyi, Szejnfeld, Tajani, Tamburrano, Tănăsescu, Tang, Tannock, Tapardel, Tarabella, Tarand, Taylor, Telička, Terricabras, Theocharous, Theurer, Thomas, Toia, Tomaševski, Tomašić, Tomc, Torvalds, Tošenovský, Toti, Trebesius, Tremosa i Balcells, Troszczynski, Trüpel, Ujazdowski, Ujhelyi, Ulvskog, Ungureanu, Urtasun, Urutchev, Uspaskich, Vaidere, Vajgl, Valcárcel, Vălean, Valenciano, Vana, Van Brempt, Vandenkendelaere, Van Orden, Vaughan, Väyrynen, Vergiat, Verheyen, Viegas, Vilimsky, Viotti, Virkkunen, Vistisen, Voigt, Voss, Vozemberg, Wałęsa, Ward, Weber Renate, Weidenholzer, von Weizsäcker, Wenta, Werner, Westphal, Wieland, Wikström, Willmott, Winberg, Winkler Hermann, Winkler Iuliu, Wiśniewska, Wojciechowski, Woolfe, Záborská, Zagorakis, Zahradil, Zala, Zalba Bidegain, Zanni, Zarianopoulos, Ždanoka, Zdechovský, Zdrojewski, Zeller, Zemke, Zīle, Zimmer, Žitňanská, Złotowski, Zorrinho, Zuber, Zullo, Zwiefka

Entschuldigt:

Batten, Bradbourn, Crowley, Händel, Mazuronis, Monteiro de Aguiar, Paksas, Ransdorf

Rechtlicher Hinweis