Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : O-000005/2015

Eingereichte Texte :

O-000005/2015 (B8-0105/2015)

Aussprachen :

PV 09/03/2015 - 16
CRE 09/03/2015 - 16

Abstimmungen :

Angenommene Texte :


Protokoll
Montag, 9. März 2015 - StraßburgEndgültige Ausgabe

16. Auswirkungen der Beschränkungen Russlands auf ausländische Kraftverkehrsunternehmen (Aussprache)
CRE

Anfrage zur mündlichen Beantwortung (O-000005/2015) von Michael Cramer im Namen des TRAN-Ausschusses an die Kommission: Auswirkungen der Beschränkungen Russlands auf ausländische Kraftverkehrsunternehmen (B8-0105/2015) (2015/2541(RSP))

Michael Cramer erläutert die Anfrage.

Violeta Bulc (Mitglied der Kommission) beantwortet die Anfrage.

Es sprechen Elżbieta Katarzyna Łukacijewska im Namen der PPE-Fraktion, Claudia Tapardel im Namen der S&D-Fraktion, Tomasz Piotr Poręba im Namen der ECR-Fraktion, Gesine Meissner im Namen der ALDE-Fraktion, Kostas Chrysogonos im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Peter Lundgren im Namen der EFDD-Fraktion, Marie-Christine Arnautu, fraktionslos, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Michael Cramer beantwortet, Wim van de Camp, Miltiadis Kyrkos, Roberts Zīle, Antanas Guoga, Jill Seymour, Ivan Jakovčić, um nach dem Verfahren der „blauen Karte“ eine Frage an Jill Seymour zu stellen, die diese nicht beantwortet, Massimiliano Salini, Isabella De Monte, Kosma Złotowski, Janusz Zemke, Zbigniew Kuźmiuk, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Tomáš Zdechovský beantwortet, Inés Ayala Sender und Georgi Pirinski.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Seán Kelly, Zigmantas Balčytis, Notis Marias, Ivan Jakovčić, João Ferreira, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Michael Cramer beantwortet, Bronis Ropė, Krzysztof Hetman und Janusz Wojciechowski.

Es sprechen Violeta Bulc und Franz Obermayr, Letzterer zum Ablauf der Aussprache.

Die Aussprache wird geschlossen.

Rechtlicher Hinweis