Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2014/2216(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0023/2015

Eingereichte Texte :

A8-0023/2015

Aussprachen :

PV 11/03/2015 - 15
CRE 11/03/2015 - 15

Abstimmungen :

PV 12/03/2015 - 8.6
CRE 12/03/2015 - 8.6
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2015)0076

Protokoll
Mittwoch, 11. März 2015 - StraßburgEndgültige Ausgabe

15. Jahresbericht 2013 über Menschenrechte und Demokratie in der Welt und die Politik der Europäischen Union in diesem Bereich (Aussprache)
CRE

Bericht über den Jahresbericht 2013 über Menschenrechte und Demokratie in der Welt und die Politik der Europäischen Union in diesem Bereich [2014/2216(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Pier Antonio Panzeri (A8-0023/2015)

Pier Antonio Panzeri erläutert den Bericht.

Es spricht Federica Mogherini (Vizepräsidentin der Kommission/Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik).

Es sprechen Heidi Hautala (Verfasserin der DEVE-Stellungnahme), Jana Žitňanská (Verfasserin der FEMM-Stellungnahme), Cristian Dan Preda im Namen der PPE-Fraktion, Elena Valenciano im Namen der S&D-Fraktion, Mark Demesmaeker im Namen der ECR-Fraktion, Beatriz Becerra Basterrechea im Namen der ALDE-Fraktion, Marie-Christine Vergiat im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Barbara Lochbihler im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Ignazio Corrao im Namen der EFDD-Fraktion, Diane Dodds, fraktionslos, Andrzej Grzyb, Josef Weidenholzer, Bas Belder, Ivo Vajgl, Josep-Maria Terricabras, James Carver, Aymeric Chauprade, László Tőkés, Elena Valenciano zur Rede von Aymeric Chauprade, Richard Howitt, Marek Jurek, Laura Ferrara, Udo Voigt, Kinga Gál, Andi Cristea, Ruža Tomašić, Nicolas Bay, Thomas Mann, Liliana Rodrigues, Eleftherios Synadinos, Davor Ivo Stier und Ana Gomes.

VORSITZ: Ildikó GÁLL-PELCZ
Vizepräsidentin

Es sprechen Jaromír Štětina, Francisco José Millán Mon, Paulo Rangel, Therese Comodini Cachia, Daniel Buda, Eduard Kukan, Andrej Plenković und Deirdre Clune.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Csaba Sógor, Doru-Claudian Frunzulică, Angel Dzhambazki, Izaskun Bilbao Barandica, Kostas Chrysogonos, Igor Šoltes und Fabio Massimo Castaldo.

Es sprechen Federica Mogherini und Pier Antonio Panzeri.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.6 des Protokolls vom 12.3.2015.

Rechtlicher Hinweis