Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Montag, 18. Mai 2015 - StraßburgEndgültige Ausgabe

19. MWSt.-Vorschriften und Miniregelung für eine einzige MWSt.-Anlaufstelle für digitale Dienstleistungen, Bücher und Zeitungen in der EU (Aussprache)
CRE

Erklärung der Kommission: MWSt.-Vorschriften und Miniregelung für eine einzige MWSt.-Anlaufstelle für digitale Dienstleistungen, Bücher und Zeitungen in der EU (2015/2682(RSP))

Andrus Ansip (Vizepräsident der Kommission) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Andreas Schwab im Namen der PPE-Fraktion, Neena Gill im Namen der S&D-Fraktion, Syed Kamall im Namen der ECR-Fraktion, Sophia in 't Veld im Namen der ALDE-Fraktion, Matt Carthy im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Helga Trüpel im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Dario Tamburrano im Namen der EFDD-Fraktion, Dominique Bilde, fraktionslos, Jiří Pospíšil, Tibor Szanyi, Kazimierz Michał Ujazdowski, Dita Charanzová, Miguel Urbán Crespo, Molly Scott Cato, Róża Gräfin von Thun und Hohenstein, Pervenche Berès, Vicky Ford, Fredrick Federley, Eva Paunova, Catherine Stihler, Anneleen Van Bossuyt, Antanas Guoga, Ildikó Gáll-Pelcz, Alessia Maria Mosca, Marcus Pretzell, Kaja Kallas, Siegfried Mureşan, Doru-Claudian Frunzulică, Ruža Tomašić, Jérôme Lavrilleux, Dariusz Rosati und Romana Tomc.

VORSITZ: Rainer WIELAND
Vizepräsident

Es sprechen Michaela Šojdrová und Michał Boni.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Bogdan Brunon Wenta, José Blanco López, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Emmanouil Glezos und Ernest Maragall.

Es spricht Andrus Ansip.

Die Aussprache wird geschlossen.

Rechtlicher Hinweis