Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Donnerstag, 9. Juli 2015 - StraßburgEndgültige Ausgabe

12. Abstimmungsstunde
CRE

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse (Änderungsanträge, gesonderte und getrennte Abstimmungen usw.) sind in der Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“ zu diesem Protokoll enthalten.

Die Ergebnisse der namentlichen Abstimmungen im Anhang zum Protokoll sind nur in elektronischer Form verfügbar und können auf Europarl eingesehen werden.


12.1. Ressourceneffizienz: Wege zu einer Kreislaufwirtschaft (Abstimmung)

Bericht über das Thema „Ressourceneffizienz: Wege zu einer Kreislaufwirtschaft“ [2014/2208(INI)] - Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Berichterstatterin: Sirpa Pietikäinen (A8-0215/2015)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 1)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2015)0266)


12.2. Zulässige Höchstwerte an Radioaktivität im Falle eines nuklearen Unfalls * (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Rates zur Festlegung von Höchstwerten an Radioaktivität in Nahrungs- und Futtermitteln im Falle eines nuklearen Unfalls oder einer anderen radiologischen Notstandssituation [COM(2013)0943 - C7-0045/2014- 2013/0451(NLE)] - Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Berichterstatterin: Esther Herranz García (A8-0176/2015)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 2)

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

In der geänderten Fassung gebilligt (P8_TA(2015)0267)

ENTWURF EINER LEGISLATIVEN ENTSCHLIESSUNG

Angenommen (P8_TA(2015)0267)

Wortmeldungen

Michèle Rivasi, vor der Abstimmung, zum Inhalt des Berichts und Ashley Fox, nach der Abstimmung, um eine Neuorganisation der laufenden Abstimmung zu beantragen.

Das Parlament lehnt den Antrag durch EA (299 Ja-Stimmen, 310 Nein-Stimmen, 37 Enthaltungen) ab.


12.3. Schaffung einer Kapitalmarktunion (Abstimmung)

Entschließungsantrag B8-0655/2015 (2015/2634(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 3)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2015)0268)


12.4. Europäische Sicherheitsagenda (Abstimmung)

Entschließungsanträge B8-0676/2015 und B8-0679/2015 (2015/2697(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 4)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2015)0269)


12.5. Vorbereitung des Arbeitsprogramms der Kommission 2016 (Abstimmung)

Entschließungsanträge B8-0656/2015, B8-0659/2015, B8-0660/2015, B8-0661/2015, B8-0662/2015, B8-0663/2015 und B8-0664/2015 (2015/2729(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 5)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0656/2015

(ersetzt B8-0656/2015 und B8-0662/2015):

eingereicht von den Mitgliedern:

- József Szájer im Namen der PPE-Fraktion und Sophia in 't Veld im Namen der ALDE-Fraktion

Wortmeldungen

Enrique Guerrero Salom im Namen der S&D-Fraktion, um die Vertagung der Abstimmung auf die September-Tagung zu beantragen, Bas Eickhout für den Antrag und Vicky Ford gegen den Antrag.

Das Parlament nimmt den Antrag durch EA (453 Ja-Stimmen, 124 Nein-Stimmen, 7 Enthaltungen) an.


12.6. Die Lage in Jemen (Abstimmung)

Entschließungsanträge B8-0680/2015, B8-0681/2015, B8-0682/2015, B8-0683/2015, B8-0686/2015, B8-0687/2015 und B8-0688/2015 (2015/2760(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 6)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0680/2015

(ersetzt B8-0680/2015, B8-0681/2015, B8-0682/2015, B8-0683/2015, B8-0686/2015 und B8-0687/2015):

eingereicht von den Mitgliedern:

- Cristian Dan Preda, Arnaud Danjean, Jacek Saryusz-Wolski, Elmar Brok, Ramona Nicole Mănescu, Michèle Alliot-Marie, David McAllister, Claude Rolin, Michael Gahler, Mariya Gabriel, Davor Ivo Stier und Ramón Luis Valcárcel Siso im Namen der PPE-Fraktion;

- Victor Boştinaru, Enrique Guerrero Salom, Elena Valenciano, Richard Howitt, Afzal Khan, Josef Weidenholzer, Ana Gomes, Alessia Maria Mosca, Nicola Caputo, Marlene Mizzi, Norbert Neuser, Brando Benifei, Maria Grapini, Marc Tarabella, Krystyna Łybacka, Doru-Claudian Frunzulică, Vilija Blinkevičiūtė, Inmaculada Rodríguez-Piñero Fernández, Simona Bonafè, Demetris Papadakis, Tonino Picula, Liisa Jaakonsaari, Zigmantas Balčytis, Goffredo Maria Bettini, Eric Andrieu, Momchil Nekov, Miroslav Poche, Julie Ward, Hugues Bayet, Tibor Szanyi, Neena Gill, José Blanco López, Claudia Tapardel, Patrizia Toia, Damiano Zoffoli und Theresa Griffin im Namen der S&D-Fraktion;

- Charles Tannock, Mark Demesmaeker, Angel Dzhambazki, Jana Žitňanská, Beatrix von Storch, Ashley Fox, Ryszard Czarnecki, Raffaele Fitto, Ryszard Antoni Legutko, Tomasz Piotr Poręba, Marcus Pretzell, Remo Sernagiotto, Marek Jurek und Branislav Škripek im Namen der ECR-Fraktion;

- Marietje Schaake, Nedzhmi Ali, Petras Auštrevičius, Beatriz Becerra Basterrechea, Izaskun Bilbao Barandica, Dita Charanzová, Gérard Deprez, Marielle de Sarnez, Martina Dlabajová, José Inácio Faria, Antanas Guoga, Filiz Hyusmenova, Petr Ježek, Ilhan Kyuchyuk, Alexander Graf Lambsdorff, Louis Michel, Urmas Paet, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Jozo Radoš, Frédérique Ries, Hannu Takkula, Pavel Telička, Ramon Tremosa i Balcells, Ivo Vajgl und Johannes Cornelis van Baalen im Namen der ALDE-Fraktion;

- Javier Couso Permuy im Namen der GUE/NGL-Fraktion;

- Alyn Smith, Barbara Lochbihler, Bodil Valero, Tamás Meszerics und Davor Škrlec im Namen der Verts/ALE-Fraktion.

Angenommen (P8_TA(2015)0270)

(Der Entschließungsantrag B8-0688/2015 ist hinfällig.)

Wortmeldungen

Javier Couso Permuy schlägt mündlich eine Änderung zu Änderungsantrag 2 vor, die nicht berücksichtigt wird, da mehr als 40 Mitglieder Einspruch dagegen erheben.


12.7. Die sicherheitspolitischen Herausforderungen im Nahen Osten und Nordafrika und die Perspektiven für politische Stabilität (Abstimmung)

Bericht zu den sicherheitspolitischen Herausforderungen im Nahen Osten und in Nordafrika sowie zu den Perspektiven für politische Stabilität [2014/2229(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Vincent Peillon (A8-0193/2015)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 7)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2015)0271)


12.8. Überprüfung der Europäischen Nachbarschaftspolitik (Abstimmung)

Bericht zur Überprüfung der Europäischen Nachbarschaftspolitik [2015/2002(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Eduard Kukan (A8-0194/2015)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 8)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2015)0272

Wortmeldungen

Eduard Kukan (Berichterstatter) schlägt mündlich eine Änderung zu Änderungsantrag 3 vor, die berücksichtigt wird.


12.9. Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte (Abstimmung)

Bericht über die Umsetzung der Richtlinie 2001/29/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Mai 2001 zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte in der Informationsgesellschaft [2014/2256(INI)] - Rechtsausschuss. Berichterstatterin: Julia Reda (A8-0209/2015)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 9)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2015)0273)

Wortmeldungen

Mary Honeyball schlägt mündlich eine Änderung zu Ziffer 7 vor, die nicht berücksichtigt wird, da mehr als 40 Mitglieder Einspruch dagegen erheben.

Petri Sarvamaa zum Verlauf der Abstimmung.


12.10. Bewertung der Maßnahmen des Europäischen Fonds für Demokratie (EFD) (Abstimmung)

Bericht über den neuen Ansatz der EU in Bezug auf die Menschenrechte und Demokratie – Bewertung der Maßnahmen des Europäischen Fonds für Demokratie (EFD) seit seiner Einrichtung [2014/2231(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Andrzej Grzyb (A8-0177/2015)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 10)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2015)0274)


12.11. Die Lage in Burundi (Abstimmung)

Die Aussprache fand am 10. Juni 2015 statt (Punkt 14 des Protokolls vom 10.6.2015).

Die Entschließungsanträge wurden am 9. Juli 2015 bekanntgegeben (Punkt 4 des Protokolls vom 9.7.2015).

Entschließungsanträge B8-0657/2015, B8-0658/2015, B8-0665/2015, B8-0666/2015, B8-0667/2015, B8-0668/2015 und B8-0669/2015 (2015/2723(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 11)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0657/2015

(ersetzt B8-0657/2015, B8-0658/2015, B8-0665/2015, B8-0666/2015, B8-0667/2015, B8-0668/2015 und B8-0669/2015):

eingereicht von den Mitgliedern:

- Davor Ivo Stier, Cristian Dan Preda, Joachim Zeller, Lorenzo Cesa, Agustín Díaz de Mera García Consuegra, Mariya Gabriel, Francesc Gambús, Michael Gahler, Maurice Ponga, Lara Comi und Antonio Tajani im Namen der PPE-Fraktion;

- Gianni Pittella, Maria Arena, David Martin, Linda McAvan, Elena Valenciano, Marlene Mizzi, Kati Piri, Alessia Maria Mosca, Goffredo Maria Bettini, Doru-Claudian Frunzulică, Victor Negrescu, Kashetu Kyenge und Norbert Neuser im Namen der S&D-Fraktion;

- Charles Tannock und Mark Demesmaeker im Namen der ECR-Fraktion;

- Louis Michel, Dita Charanzová, Gérard Deprez, Marielle de Sarnez, Frédérique Ries, Pavel Telička und Ivo Vajgl im Namen der ALDE-Fraktion;

- Marie-Christine Vergiat, Patrick Le Hyaric, Stelios Kouloglou und Kostadinka Kuneva im Namen der GUE/NGL-Fraktion;

- Maria Heubuch, Bodil Valero, Judith Sargentini, Michèle Rivasi und Jordi Sebastià im Namen der Verts/ALE-Fraktion;

- Fabio Massimo Castaldo und Ignazio Corrao im Namen der EFDD-Fraktion.

Angenommen (P8_TA(2015)0275)

Wortmeldungen

Louis Michel schlägt mündlich eine Änderung zu Ziffer 2 vor, die berücksichtigt wird.


12.12. Gedenken an Srebrenica (Abstimmung)

Entschließungsanträge B8-0716/2015, B8-0717/2015, B8-0718/2015, B8-0719/2015, B8-0720/2015, B8-0721/2015 und B8-0722/2015 (2015/2747(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 12)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0716/2015

(ersetzt B8-0716/2015, B8-0717/2015, B8-0718/2015, B8-0719/2015, B8-0720/2015, B8-0721/2015 und B8-0722/2015):

eingereicht von den Mitgliedern:

- Cristian Dan Preda, Andrej Plenković, Eduard Kukan, Davor Ivo Stier, Dubravka Šuica, Ivana Maletić und Marijana Petir im Namen der PPE-Fraktion;

- Gianni Pittella, Tanja Fajon, Knut Fleckenstein, Victor Boştinaru, Josef Weidenholzer, Richard Howitt, Afzal Khan, Neena Gill, Daniele Viotti, Enrico Gasbarra, Hugues Bayet, Marlene Mizzi, Brando Benifei, Jeppe Kofod, Flavio Zanonato, Tibor Szanyi, Theresa Griffin, Liisa Jaakonsaari, Maria Grapini, Tonino Picula, Ana Gomes, Pier Antonio Panzeri, Elena Valenciano, Julie Ward, José Blanco López, Miriam Dalli, Doru-Claudian Frunzulică, Vilija Blinkevičiūtė, Krystyna Łybacka, Marc Tarabella, Nicola Caputo, Miroslav Poche, Eric Andrieu, Goffredo Maria Bettini, Zigmantas Balčytis, Elena Gentile, Damiano Zoffoli, Simona Bonafè, Alessia Maria Mosca, Momchil Nekov, Vincent Peillon, Inmaculada Rodríguez-Piñero Fernández, Claudia Tapardel, Patrizia Toia, Victor Negrescu, Carlos Zorrinho, Biljana Borzan, Lidia Joanna Geringer de Oedenberg, Kashetu Kyenge, Andi Cristea und Demetris Papadakis im Namen der S&D-Fraktion;

- Charles Tannock, Ryszard Antoni Legutko, Ryszard Czarnecki, Anna Elżbieta Fotyga, Tomasz Piotr Poręba und Zdzisław Krasnodębski im Namen der ECR-Fraktion;

- Ivan Jakovčić, Jozo Radoš, Nedzhmi Ali, Petras Auštrevičius, Izaskun Bilbao Barandica, Dita Charanzová, Marielle de Sarnez, Juan Carlos Girauta Vidal, Petr Ježek, Ilhan Kyuchyuk, Fernando Maura Barandiarán, Louis Michel, Javier Nart, Urmas Paet, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Marietje Schaake, Pavel Telička, Ramon Tremosa i Balcells und Ivo Vajgl im Namen der ALDE-Fraktion;

- Igor Šoltes im Namen der Verts/ALE-Fraktion;

- Fabio Massimo Castaldo, Ignazio Corrao, Daniela Aiuto und Eleonora Evi

Angenommen (P8_TA(2015)0276)

Wortmeldungen

Ivan Jakovčić schlägt mündlich zwei Änderungen nach Ziffer 6 vor, die berücksichtigt werden.

Rechtlicher Hinweis