Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2013/0264(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0266/2015

Eingereichte Texte :

A8-0266/2015

Aussprachen :

PV 07/10/2015 - 16
CRE 07/10/2015 - 16

Abstimmungen :

PV 08/10/2015 - 9.5
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2015)0346

Protokoll
Mittwoch, 7. Oktober 2015 - StraßburgEndgültige Ausgabe

16. Zahlungsdienste im Binnenmarkt (Aussprache)
CRE

Bericht über den Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über Zahlungsdienste im Binnenmarkt, zur Änderung der Richtlinien 2002/65/EG, 2013/36/EU und 2009/110/EG sowie zur Aufhebung der Richtlinie 2007/64/EG [COM(2013)0547 - C7-0230/2013 - 2013/0264(COD)] - Ausschuss für Wirtschaft und Währung. Berichterstatter: Antonio Tajani (A8-0266/2015)

Antonio Tajani erläutert den Bericht.

Es spricht Jyrki Katainen (Vizepräsident der Kommission).

Es sprechen Pablo Zalba Bidegain im Namen der PPE-Fraktion, Olle Ludvigsson im Namen der S&D-Fraktion, Stanisław Ożóg im Namen der ECR-Fraktion, Cora van Nieuwenhuizen im Namen der ALDE-Fraktion, Matt Carthy im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Eva Joly im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Marco Valli im Namen der EFDD-Fraktion, Markus Ferber, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Paul Rübig beantwortet, Renato Soru, Jana Žitňanská, Miguel Viegas, Theodor Dumitru Stolojan, Emmanuel Maurel, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Tibor Szanyi beantwortet, Andreas Schwab, Evelyn Regner, Massimiliano Salini, Marlene Mizzi und Seán Kelly.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Stanislav Polčák, Notis Marias und Ivan Jakovčić.

Es sprechen Jyrki Katainen und Antonio Tajani.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 9.5 des Protokolls vom 8.10.2015.

Rechtlicher Hinweis