Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Mittwoch, 14. Oktober 2015 - Brüssel

17. Auswirkungen des Urteils des EuGH zur Nichtigerklärung des „Safe-Harbor“-Beschlusses in Bezug auf die USA (Aussprache)
CRE

Erklärungen des Rates und der Kommission: Auswirkungen des Urteils des EuGH zur Nichtigerklärung des „Safe-Harbor“-Beschlusses in Bezug auf die USA (2015/2903(RSP))

Nicolas Schmit (amtierender Ratsvorsitzender) und Věra Jourová (Mitglied der Kommission) geben die Erklärungen ab.

Es sprechen Axel Voss im Namen der PPE-Fraktion, Birgit Sippel im Namen der S&D-Fraktion, Timothy Kirkhope im Namen der ECR-Fraktion, Sophia in 't Veld im Namen der ALDE-Fraktion, Cornelia Ernst im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Jan Philipp Albrecht im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Tiziana Beghin im Namen der EFDD-Fraktion, Barbara Kappel im Namen der ENF-Fraktion, Teresa Jiménez-Becerril Barrio, Marju Lauristin, Kostas Chrysogonos, Barbara Matera, Barbara Spinelli und Heinz K. Becker.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Notis Marias und Nicola Caputo.

Es spricht Věra Jourová.

Die Aussprache wird geschlossen.

Rechtlicher Hinweis