Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2015/2256(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

A8-0017/2016

Aussprachen :

PV 24/02/2016 - 14
CRE 24/02/2016 - 14

Abstimmungen :

PV 25/02/2016 - 7.9
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2016)0060

Protokoll
Mittwoch, 24. Februar 2016 - BrüsselEndgültige Ausgabe

14. Europäisches Semester für die Koordinierung der Wirtschaftspolitik: Jahreswachstumsbericht 2016 - Europäisches Semester für die Koordinierung der Wirtschaftspolitik: Beschäftigungspolitische und soziale Aspekte im Jahreswachstumsbericht 2016 - Binnenmarktsteuerung im Rahmen des Europäischen Semesters 2016 (Aussprache)
CRE

Bericht über das Europäische Semester für die Koordinierung der Wirtschaftspolitik: Jahreswachstumsbericht 2016 [2015/2285(INI)] - Ausschuss für Wirtschaft und Währung. Berichterstatterin: Maria João Rodrigues (A8-0030/2016)

Bericht über das Europäische Semester für die Koordinierung der Wirtschaftspolitik: Beschäftigungspolitische und soziale Aspekte im Jahreswachstumsbericht 2016 [2015/2330(INI)] - Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten. Berichterstatterin: Sofia Ribeiro (A8-0031/2016)

Bericht über die Binnenmarktsteuerung im Rahmen des Europäischen Semesters 2016 [2015/2256(INI)] - Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz. Berichterstatterin: Catherine Stihler (A8-0017/2016)

Es sprechen Sofia Ribeiro, Maria João Rodrigues und Catherine Stihler, um die Berichte vorzustellen, und Jean Arthuis (Verfasser der BUDG-Stellungnahme).

Es sprechen Jeanine Hennis-Plasschaert (amtierende Ratsvorsitzende) und Valdis Dombrovskis (Vizepräsident der Kommission).

Es sprechen Andrey Kovatchev (Verfasser der ENVI-Stellungnahme), Iskra Mihaylova (Verfasserin der REGI-Stellungnahme), Markus Ferber im Namen der PPE-Fraktion, Elisa Ferreira im Namen der S&D-Fraktion, Ulrike Trebesius im Namen der ECR-Fraktion, Ramon Tremosa i Balcells im Namen der ALDE-Fraktion, Gabriele Zimmer im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Bas Eickhout im Namen der Verts/ALE-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Ramon Tremosa i Balcells beantwortet, Marco Valli im Namen der EFDD-Fraktion, Bernard Monot im Namen der ENF-Fraktion, Adam Szejnfeld, Sergio Gutiérrez Prieto, Stanisław Ożóg und Ulla Tørnæs.

VORSITZ: Sylvie GUILLAUME
Vizepräsidentin

Es sprechen Miguel Viegas, Jean Lambert, Patrick O'Flynn, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Andreas Schwab beantwortet, Mylène Troszczynski, David Casa, Evelyne Gebhardt, Bernd Lucke, Antanas Guoga, João Pimenta Lopes, der eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Nuno Melo zurückweist, Pascal Durand, Andreas Schwab, Joachim Schuster, Mark Demesmaeker, Marisa Matias, Pablo Zalba Bidegain, Vilija Blinkevičiūtė, Pirkko Ruohonen-Lerner, Nuno Melo, der auch zwei nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Fragen von Sofia Ribeiro und Maria João Rodrigues beantwortet, Alfred Sant, Morten Messerschmidt, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Tibor Szanyi beantwortet, Lara Comi, Nicola Danti, Zdzisław Krasnodębski, Sven Schulze, Maria Grapini, Kazimierz Michał Ujazdowski, Verónica Lope Fontagné, Ruža Tomašić und Dariusz Rosati.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Ivana Maletić, Notis Marias, Ivan Jakovčić, Neoklis Sylikiotis, Bronis Ropė, Eleftherios Synadinos, Danuta Jazłowiecka und Tania González Peñas.

Es sprechen Valdis Dombrovskis, Jeanine Hennis-Plasschaert, Maria João Rodrigues, Sofia Ribeiro und Catherine Stihler.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 7.7 des Protokolls vom 25.2.2016, Punkt 7.8 des Protokolls vom 25.2.2016 und Punkt 7.9 des Protokolls vom 25.2.2016.

Rechtlicher Hinweis