Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2015/2897(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : B8-0441/2016

Eingereichte Texte :

B8-0441/2016

Aussprachen :

PV 13/04/2016 - 20
CRE 13/04/2016 - 20

Abstimmungen :

PV 14/04/2016 - 7.11
CRE 14/04/2016 - 7.11
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2016)0135

Protokoll
Mittwoch, 13. April 2016 - StraßburgEndgültige Ausgabe

20. Bericht 2015 über Bosnien und Herzegowina (Aussprache)
CRE

Erklärungen des Rates und der Kommission: Bericht 2015 über Bosnien und Herzegowina (2016/2897(RSP))

Jeanine Hennis-Plasschaert (amtierende Ratsvorsitzende) und Johannes Hahn (Mitglied der Kommission) geben die Erklärungen ab.

Es sprechen Cristian Dan Preda im Namen der PPE-Fraktion, Afzal Khan im Namen der S&D-Fraktion, Ruža Tomašić im Namen der ECR-Fraktion, Jozo Radoš im Namen der ALDE-Fraktion, Javier Couso Permuy im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Igor Šoltes im Namen der Verts/ALE-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Ivan Jakovčić beantwortet, Jean-Luc Schaffhauser im Namen der ENF-Fraktion, Eduard Kukan, Tonino Picula, Andrej Plenković, Jean-Paul Denanot und Alojz Peterle.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Dubravka Šuica und Julie Ward.

VORSITZ: Mairead McGUINNESS
Vizepräsidentin

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Notis Marias, Jasenko Selimovic, Franc Bogovič, Ivana Maletić und Marijana Petir.

Es sprechen Johannes Hahn und Jeanine Hennis-Plasschaert.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 123 Absatz 2 GO eingereichter Entschließungsantrag:

—   Cristian Dan Preda, im Namen des AFET-Ausschusses, zu dem Bericht 2015 über Bosnien und Herzegowina (2015/2897(RSP)) (B8-0441/2016)

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 7.11 des Protokolls vom 14.4.2016.

Rechtlicher Hinweis