Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2016/2695(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

RC-B8-0851/2016

Aussprachen :

PV 05/07/2016 - 14
CRE 05/07/2016 - 14

Abstimmungen :

PV 06/07/2016 - 6.11
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2016)0311

Protokoll
Mittwoch, 6. Juli 2016 - StraßburgEndgültige Ausgabe

6.11. Synergien zwischen den Strukturfonds und Horizont 2020 (Abstimmung)

Erklärung der Kommission: Synergien zwischen den Strukturfonds und Horizont 2020 (2016/2695(RSP))

Entschließungsanträge B8-0851/2016, B8-0852/2016, B8-0857/2016, B8-0858/2016, B8-0860/2016 und B8-0861/2016

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 11)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0851/2016

(ersetzt B8-0851/2016, B8-0852/2016, B8-0857/2016, B8-0858/2016 und B8-0860/2016):

eingereicht von den Mitgliedern:

—   Christian Ehler und Lambert van Nistelrooij im Namen der PPE-Fraktion;

—   Constanze Krehl, Soledad Cabezón Ruiz und Derek Vaughan im Namen der S&D-Fraktion;

—   Evžen Tošenovský, Ruža Tomašić, Remo Sernagiotto, Raffaele Fitto und Angel Dzhambazki im Namen der ECR-Fraktion;

—   Matthijs van Miltenburg, Lieve Wierinck, Iskra Mihaylova, Ivan Jakovčić und Fredrick Federley im Namen der ALDE-Fraktion;

—   Bronis Ropė, Davor Škrlec und Ernest Maragall im Namen der Verts/ALE-Fraktion;

—   Rosa D’Amato, David Borrelli, Isabella Adinolfi, Marco Zullo und Rolandas Paksas im Namen der EFDD-Fraktion;

—   Barbara Kappel.

Angenommen (P8_TA(2016)0311)

(Der Entschließungsantrag B8-0861/2016 ist hinfällig.)

Rechtlicher Hinweis