Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2016/2047(BUD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0353/2016

Eingereichte Texte :

A8-0353/2016

Aussprachen :

PV 30/11/2016 - 11
CRE 30/11/2016 - 11

Abstimmungen :

PV 01/12/2016 - 6.20
CRE 01/12/2016 - 6.20
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2016)0475

Protokoll
Mittwoch, 30. November 2016 - BrüsselEndgültige Ausgabe

11. Haushaltsverfahren 2017: gemeinsamer Entwurf (Aussprache)
CRE

Bericht über den vom Vermittlungsausschuss im Rahmen des Haushaltsverfahrens gebilligten gemeinsamen Entwurf des Gesamthaushaltsplans der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2017 [14635/2016 - C8-0470/2016- 2016/2047(BUD)] - Delegation des Europäischen Parlaments im Vermittlungsausschuss für Haushaltsfragen. Berichterstatter: Jens Geier und Indrek Tarand (A8-0353/2016)

Es spricht Jean Arthuis (Vorsitzender des BUDG-Ausschusses).

VORSITZ: Antonio TAJANI
Vizepräsident

Jens Geier und Indrek Tarand erläutern den Bericht.

Es sprechen Ivan Lesay (amtierender Ratsvorsitzender) und Kristalina Georgieva (Vizepräsidentin der Kommission).

Es sprechen Siegfried Mureşan im Namen der PPE-Fraktion, Derek Vaughan im Namen der S&D-Fraktion, Bernd Kölmel im Namen der ECR-Fraktion, Gérard Deprez im Namen der ALDE-Fraktion, Liadh Ní Riada im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Ernest Maragall im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Jonathan Arnott im Namen der EFDD-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Doru-Claudian Frunzulică beantwortet, Auke Zijlstra im Namen der ENF-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Maria Grapini beantwortet, Paul Rübig, Victor Negrescu, Richard Ashworth, Nils Torvalds, Xabier Benito Ziluaga, Mara Bizzotto, José Manuel Fernandes, Jean-Paul Denanot, Zbigniew Kuźmiuk, Jan Olbrycht, Daniele Viotti, Ingeborg Gräßle, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Paul Rübig beantwortet, Andrey Novakov und Patricija Šulin.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Michaela Šojdrová, Nicola Caputo, Notis Marias, Takis Hadjigeorgiou und Vladimír Maňka.

VORSITZ: Ramón Luis VALCÁRCEL SISO
Vizepräsident

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Maria Grapini und Doru-Claudian Frunzulică.

Es sprechen Kristalina Georgieva, Ivan Lesay und Jean Arthuis.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 6.20 des Protokolls vom 1.12.2016.

Rechtlicher Hinweis