Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2016/2009(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0345/2016

Eingereichte Texte :

A8-0345/2016

Aussprachen :

PV 12/12/2016 - 15
CRE 12/12/2016 - 15

Abstimmungen :

PV 13/12/2016 - 5.4
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2016)0485

Protokoll
Montag, 12. Dezember 2016 - StraßburgEndgültige Ausgabe

15. Lage der Grundrechte in der Europäischen Union 2015 (Aussprache)
CRE

Bericht über die Lage der Grundrechte in der Europäischen Union 2015 [2016/2009(INI)] - Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres. Berichterstatter: József Nagy (A8-0345/2016)

József Nagy erläutert den Bericht.

Es spricht Věra Jourová (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Cristian Dan Preda (Verfasser der AFCO-Stellungnahme) und Florent Marcellesi (Verfasser der FEMM-Stellungnahme).

VORSITZ: Adina-Ioana VĂLEAN
Vizepräsidentin

Es sprechen Edouard Martin (Verfasser der PETI-Stellungnahme), Pavel Svoboda im Namen der PPE-Fraktion, Péter Niedermüller im Namen der S&D-Fraktion, Helga Stevens im Namen der ECR-Fraktion, Angelika Mlinar im Namen der ALDE-Fraktion, Marie-Christine Vergiat im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Josep-Maria Terricabras im Namen der Verts/ALE-Fraktion, David Coburn im Namen der EFDD-Fraktion, Vicky Maeijer im Namen der ENF-Fraktion, Bruno Gollnisch, fraktionslos, Carlos Coelho, Sylvia-Yvonne Kaufmann, Monica Macovei, Marina Albiol Guzmán, Mylène Troszczynski, Csaba Sógor, Soraya Post, Pirkko Ruohonen-Lerner, Pál Csáky, Caterina Chinnici, Kazimierz Michał Ujazdowski und Juan Fernando López Aguilar.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Nicola Caputo, Branislav Škripek, Izaskun Bilbao Barandica, Sofia Sakorafa, Georgios Epitideios und Ramon Tremosa i Balcells.

Es sprechen Věra Jourová und József Nagy.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 5.4 des Protokolls vom 13.12.2016.

Rechtlicher Hinweis