Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2016/2219(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0355/2016

Eingereichte Texte :

A8-0355/2016

Aussprachen :

PV 13/12/2016 - 13
CRE 13/12/2016 - 13

Abstimmungen :

PV 14/12/2016 - 9.15
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2016)0502

Protokoll
Dienstag, 13. Dezember 2016 - StraßburgEndgültige Ausgabe

13. Jahresbericht 2015 über die Menschenrechte und die Demokratie in der Welt und die Politik der Europäischen Union in diesem Bereich (Aussprache)
CRE

Bericht über den Jahresbericht 2015 über die Menschenrechte und die Demokratie in der Welt und die Politik der Europäischen Union in diesem Bereich [2016/2219(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Josef Weidenholzer (A8-0355/2016)

Josef Weidenholzer erläutert den Bericht.

Es spricht Federica Mogherini (Vizepräsidentin der Kommission/Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik).

Es sprechen Cristian Dan Preda (Verfasser der DEVE-Stellungnahme), Beatriz Becerra Basterrechea (Verfasserin der FEMM-Stellungnahme), Godelieve Quisthoudt-Rowohl im Namen der PPE-Fraktion, Pier Antonio Panzeri im Namen der S&D-Fraktion, Charles Tannock im Namen der ECR-Fraktion, Marietje Schaake im Namen der ALDE-Fraktion, Marie-Christine Vergiat im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Barbara Lochbihler im Namen der Verts/ALE-Fraktion, James Carver im Namen der EFDD-Fraktion, Laurenţiu Rebega im Namen der ENF-Fraktion, Udo Voigt, fraktionslos, Andrzej Grzyb, Elena Valenciano, Bas Belder, Petras Auštrevičius und Miguel Urbán Crespo.

VORSITZ: Ioan Mircea PAŞCU
Vizepräsident

Es sprechen Alexander Graf Lambsdorff, um nach dem Verfahren der „blauen Karte“ eine Frage an Miguel Urbán Crespo zu stellen, der die Frage beantwortet, Heidi Hautala, Ignazio Corrao, Steeve Briois, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Elena Valenciano beantwortet, Eleftherios Synadinos, László Tőkés, Liliana Rodrigues, Anna Elżbieta Fotyga, Ivo Vajgl, Jaromír Kohlíček, Beatrix von Storch, Nicolas Bay, Teresa Jiménez-Becerril Barrio, Andi Cristea, Monica Macovei, Alexander Graf Lambsdorff, der auch zwei nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Fragen von Kazimierz Michał Ujazdowski und Marek Jurek beantwortet, Marina Albiol Guzmán, Laima Liucija Andrikienė, Ana Gomes, Mirosław Piotrowski, Ádám Kósa, Jussi Halla-aho, Francisco José Millán Mon, Liisa Jaakonsaari, Marek Jurek, Tunne Kelam, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Gilles Lebreton beantwortet, Cécile Kashetu Kyenge, Ruža Tomašić, Jaromír Štětina, Boris Zala, Kazimierz Michał Ujazdowski, Lars Adaktusson, Afzal Khan, Notis Marias, Mariya Gabriel, Francisco Assis, Branislav Škripek und György Hölvényi.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Csaba Sógor, Julie Ward, Ilhan Kyuchyuk, Takis Hadjigeorgiou, Juan Fernando López Aguilar und Nicola Caputo.

Es sprechen Federica Mogherini und Josef Weidenholzer.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 9.15 des Protokolls vom 14.12.2016.

Rechtlicher Hinweis