Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Mittwoch, 1. März 2017 - BrüsselEndgültige Ausgabe

12. Anfragen zur mündlichen Beantwortung (Einreichung)

Folgende Anfragen zur mündlichen Beantwortung wurden von den Mitgliedern eingereicht (Artikel 128 GO):

—   (O-000149/2016) von Mady Delvaux, im Namen des JURI-Ausschusses, an den Rat: Ausgewogene Verteilung von Männern und Frauen bei den Richtern des Gerichtshofs der Europäischen Union (2016/3025(RSP)) (B8-0203/2017);

—   (O-000008/2017) von Sophia in 't Veld, Catherine Bearder, Gérard Deprez, Cecilia Wikström, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Angelika Mlinar, Louis Michel, Nathalie Griesbeck, Beatriz Becerra Basterrechea, María Teresa Giménez Barbat, Yana Toom, Renate Weber, Javier Nart, Carolina Punset, Ivo Vajgl, Marian Harkin, Enrique Calvet Chambon und Marietje Schaake, im Namen der ALDE-Fraktion, Claude Moraes und Seb Dance, im Namen der S&D-Fraktion, Jean Lambert im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Marie-Christine Vergiat, Cornelia Ernst, Barbara Spinelli, Marina Albiol Guzmán, Kostas Chrysogonos, Josu Juaristi Abaunz, Stelios Kouloglou, Merja Kyllönen und Paloma López Bermejo, im Namen der GUE/NGL-Fraktion, an die Kommission: Verstöße gegen die derzeitigen Rechte von im Vereinigten Königreich wohnhaften Unionsbürgern, sich frei zu bewegen, und Einsatz von Ausweisungen nach sechs Monaten (2017/2572(RSP)) (B8-0204/2017).

Rechtlicher Hinweis