Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2016/2057(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0040/2017

Eingereichte Texte :

A8-0040/2017

Aussprachen :

PV 01/03/2017 - 24
CRE 01/03/2017 - 24

Abstimmungen :

PV 02/03/2017 - 6.6
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2017)0061

Protokoll
Mittwoch, 1. März 2017 - BrüsselEndgültige Ausgabe

24. Optionen, den Zugang zu Arzneimitteln zu verbessern(Aussprache)
CRE

Bericht über die Optionen der EU, den Zugang zu Arzneimitteln zu verbessern [2016/2057(INI)] - Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Berichterstatterin: Soledad Cabezón Ruiz (A8-0040/2017)

Soledad Cabezón Ruiz erläutert den Bericht.

Es spricht Vytenis Povilas Andriukaitis (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Piernicola Pedicini (Verfasser der DEVE-Stellungnahme), Eleonora Evi (Verfasserin der PETI-Stellungnahme), Françoise Grossetête im Namen der PPE-Fraktion, Carlos Zorrinho im Namen der S&D-Fraktion, Bolesław G. Piecha im Namen der ECR-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Janusz Korwin-Mikke beantwortet, Gesine Meissner im Namen der ALDE-Fraktion, Kateřina Konečná im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Mireille D'Ornano im Namen der ENF-Fraktion, Zoltán Balczó, fraktionslos, Pál Csáky, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Kateřina Konečná beantwortet, Damiano Zoffoli, Urszula Krupa, Luke Ming Flanagan, Andrey Kovatchev, Tiemo Wölken und Anna Záborská.

Es sprechen Vytenis Povilas Andriukaitis und Soledad Cabezón Ruiz.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 6.6 des Protokolls vom 2.3.2017.

Rechtlicher Hinweis