Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2015/2329(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0017/2017

Eingereichte Texte :

A8-0017/2017

Aussprachen :

PV 02/03/2017 - 3
CRE 02/03/2017 - 3

Abstimmungen :

PV 02/03/2017 - 6.8
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2017)0063

Protokoll
Donnerstag, 2. März 2017 - Brüssel

3. Durchführung des Programms „Europa für Bürgerinnen und Bürger“(Aussprache)
CRE

Bericht über die Umsetzung der Verordnung (EU) Nr. 390/2014 des Rates vom 14. April 2014 über das Programm „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ für den Zeitraum 2014–2020 [2015/2329(INI)] - Ausschuss für Kultur und Bildung. Berichterstatterin: María Teresa Giménez Barbat (A8-0017/2017)

María Teresa Giménez Barbat erläutert den Bericht.

Es spricht Julian King (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Lefteris Christoforou (Verfasser der BUDG-Stellungnahme), Kazimierz Michał Ujazdowski (Verfasser der AFCO-Stellungnahme), Santiago Fisas Ayxelà im Namen der PPE-Fraktion und Sylvie Guillaume im Namen der S&D-Fraktion.

VORSITZ: Rainer WIELAND
Vizepräsident

Es sprechen Ruža Tomašić im Namen der ECR-Fraktion, Izaskun Bilbao Barandica im Namen der ALDE-Fraktion, Curzio Maltese im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Helga Trüpel im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Rosa D'Amato im Namen der EFDD-Fraktion, Laurenţiu Rebega im Namen der ENF-Fraktion, Eleftherios Synadinos, fraktionslos, Sabine Verheyen, Krystyna Łybacka, Notis Marias, Ivan Jakovčić, Nikolaos Chountis, Patrick O'Flynn, Dominique Bilde, Marlene Mizzi, Liadh Ní Riada, Luigi Morgano und Monika Smolková.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Michaela Šojdrová, Julie Ward, Luke Ming Flanagan, Bogdan Brunon Wenta, Maria Grapini und Seán Kelly.

Es sprechen Julian King und María Teresa Giménez Barbat.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 5.8 des Protokolls vom 2.3.2017.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen