Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2016/2250(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0226/2017

Eingereichte Texte :

A8-0226/2017

Aussprachen :

PV 05/07/2017 - 16
CRE 05/07/2017 - 16

Abstimmungen :

PV 06/07/2017 - 11.11
CRE 06/07/2017 - 11.11
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2017)0316

Protokoll
Mittwoch, 5. Juli 2017 - StraßburgEndgültige Ausgabe

16. Förderung von Kohäsion und Entwicklung in den Gebieten in äußerster Randlage der EU (Aussprache)
CRE

Bericht über die Förderung von Kohäsion und Entwicklung in den Gebieten in äußerster Randlage der EU: Umsetzung von Artikel 349 AEUV [2016/2250(INI)] - Ausschuss für regionale Entwicklung. Berichterstatter: Younous Omarjee (A8-0226/2017)

Younous Omarjee erläutert den Bericht.

Es spricht Christos Stylianides (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Ricardo Serrão Santos (Verfasser der AGRI-Stellungnahme), Maurice Ponga im Namen der PPE-Fraktion, Louis-Joseph Manscour im Namen der S&D-Fraktion, Sławomir Kłosowski im Namen der ECR-Fraktion, Matthijs van Miltenburg im Namen der ALDE-Fraktion, Ángela Vallina im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Monika Vana im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Rosa D'Amato im Namen der EFDD-Fraktion, Gabriel Mato, Liliana Rodrigues, Sofia Ribeiro, Juan Fernando López Aguilar und Daniel Buda.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren José Inácio Faria, Notis Marias, Izaskun Bilbao Barandica, João Ferreira, Stanislav Polčák und Ruža Tomašić.

Es spricht Christos Stylianides.

VORSITZ: Evelyne GEBHARDT
Vizepräsidentin

Es spricht Younous Omarjee.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 11.11 des Protokolls vom 6.7.2017.

Rechtlicher Hinweis