Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2016/0278(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

A8-0097/2017

Aussprachen :

PV 06/07/2017 - 6
CRE 06/07/2017 - 6

Abstimmungen :

PV 06/07/2017 - 11.7
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2017)0312

Protokoll
Donnerstag, 6. Juli 2017 - StraßburgEndgültige Ausgabe

6. Zulässige Formen der Nutzung bestimmter geschützter Werke und sonstiger Schutzgegenstände zugunsten blinder, sehbehinderter oder anderweitig lesebehinderter Personen ***I - Grenzüberschreitender Austausch von Kopien bestimmter geschützter Werke und sonstiger Schutzgegenstände in einem zugänglichen Format zugunsten blinder, sehbehinderter oder anderweitig lesebehinderter Personen ***I (Aussprache)
CRE

Bericht über den Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über bestimmte zulässige Formen der Nutzung urheberrechtlich oder durch verwandte Schutzrechte geschützter Werke und sonstiger Schutzgegenstände zugunsten blinder, sehbehinderter oder anderweitig lesebehinderter Personen und zur Änderung der Richtlinie 2001/29/EG zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte in der Informationsgesellschaft [COM(2016)0596 - C8-0381/2016 - 2016/0278(COD)] - Rechtsausschuss. Berichterstatter: Max Andersson (A8-0097/2017)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über den grenzüberschreitenden Austausch von Kopien bestimmter urheberrechtlich oder durch verwandte Schutzrechte geschützter Werke und sonstiger Schutzgegenstände in einem zugänglichen Format zwischen der Union und Drittländern zugunsten blinder, sehbehinderter oder anderweitig lesebehinderter Personen [COM(2016)0595 - C8-0380/2016 - 2016/0279(COD)] - Rechtsausschuss. Berichterstatter: Max Andersson (A8-0102/2017)

Max Andersson erläutert die Berichte.

Es spricht Christos Stylianides (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Helga Stevens (Verfasserin der EMPL-Stellungnahme), Helga Trüpel (Verfasserin der CULT-Stellungnahme), Angel Dzhambazki (Verfasser der CULT-Stellungnahme), Rosa Estaràs Ferragut (Verfasserin der PETI-Stellungnahme), Margrete Auken (Verfasserin der PETI-Stellungnahme), Tadeusz Zwiefka im Namen der PPE-Fraktion, Julie Ward im Namen der S&D-Fraktion, Jiří Maštálka im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Isabella Adinolfi im Namen der EFDD-Fraktion, Marie-Christine Boutonnet im Namen der ENF-Fraktion, Eleftherios Synadinos, fraktionslos, Emil Radev, Tiemo Wölken, Kostadinka Kuneva und Gilles Lebreton.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Csaba Sógor, Silvia Costa, Notis Marias, João Pimenta Lopes, José Inácio Faria und Nicola Caputo.

Es sprechen Christos Stylianides und Max Andersson.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 11.7 des Protokolls vom 6.7.2017 und Punkt 11.8 des Protokolls vom 6.7.2017.

Rechtlicher Hinweis