Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Dienstag, 12. September 2017 - Straßburg

16. Delegierte Rechtsakte (Artikel 105 Absatz 6 GO)

Der Präsident weist darauf hin, dass die Empfehlung des PECH-Ausschusses, keine Einwände gegen die delegierte Verordnung der Kommission vom 12. Juni 2017 zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 508/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates in Bezug auf die Verteilung der Mittel im Rahmen der direkten Mittelverwaltung auf die Ziele der integrierten Meerespolitik und der Gemeinsamen Fischereipolitik zu erheben (C(2017)03881 - 2017/2743(DEA)) (B8-0496/2017), am 11. September 2017 bekannt gegeben wurde (Punkt 13 des Protokolls vom 11.9.2017).

Innerhalb der in Artikel 105 Absatz 6 GO festgelegten Frist von 24 Stunden wurde gegen diese Empfehlung kein Einwand erhoben.

Folglich gilt diese Empfehlung als angenommen und wird unter den angenommenen Texten der Sitzung von morgen, 13. September 2017, veröffentlicht.

Rechtlicher Hinweis