Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2016/0207(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0261/2017

Eingereichte Texte :

A8-0261/2017

Aussprachen :

PV 29/11/2017 - 21
CRE 29/11/2017 - 21

Abstimmungen :

PV 14/09/2017 - 8.12
CRE 14/09/2017 - 8.12
PV 30/11/2017 - 8.18
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2017)0469

Protokoll
Donnerstag, 14. September 2017 - StraßburgEndgültige Ausgabe

8.12. Beschluss über die Aufnahme von interinstitutionellen Verhandlungen: Schaffung eines Instruments, das zu Stabilität und Frieden beiträgt (Abstimmung)
CRE

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 230/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. März 2014 zur Schaffung eines Instruments, das zu Stabilität und Frieden beiträgt [COM(2016)0447 - C8-0264/2016- 2016/0207(COD)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Arnaud Danjean (A8-0261/2017)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 12)

BESCHLUSS ÜBER DIE AUFNAHME VON INTERINSTITUTIONELLEN VERHANDLUNGEN

Gebilligt

Wortmeldungen

Vor der Abstimmung Arnaud Danjean (Berichterstatter), Heidi Hautala, Federica Mogherini (Vizepräsidentin der Kommission/Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik) und Matt Carthy.

Rechtlicher Hinweis